Pläne zur E-Patientenakte nehmen Gestalt an

Das Bundesgesundheitsministerium hat den Entwurf für ein "Patientendaten-Schutzgesetz" zur Abstimmung in die Bundesregierung gegeben. Das Gesetz soll sicherstellen, dass die Daten, die Patienten ab 2021 in die neue elektronische Patientenakte eintragen lassen können, sicher sind.

...

Handbuch für gewerbliche Küchen online erschienen

Der erste Teil des Handbuchs "Küche und Technik" ist jetzt im Online-Journal "Hauswirtschaft und Wissenschaft" erschienen und dort unentgeltlich abrufbar, teilt die dgh mit. Unter der Herausgeberschaft des Fachausschusses Haushaltstechnik in der Deutschen Gesellschaft für Hauswirtschaft e.V. (dgh) haben renommierte Autoren aus den einschlägigen Wissenschaftsbereichen die Autorenschaft der einzelnen Kapitel...

App soll Pflegeheimsuche erleichtern

Der nordrhein-westfälische Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) stellt heute Vormittag eine App vor, die Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen dabei helfen soll, einen freien Pflegeplatz in Nordrhein-Westfalen zu finden.

...

Videosprechstunden sollen weiter ausgebaut werden

Die gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) setzen auf einen Ausbau von Videosprechstunden als flexible Angebote für viele Patienten. "Derzeit betrachten die Ärzte das eher als eine Zusatzleistung", sagte Stefanie Stoff-Ahnis, Vorstand des GKV-Spitzenverbands. Dabei seien Videotelefonie-Dienste doch längst selbstverständlich.

...

Entlastende Angebote nutzen

In der Altenpflege findet zunehmend digitale Technik Verwendung, so auch im Seniorenzentrum Plettenberg. Mit Erfolg wird sie dort vor allem für die Dokumentation, in der Einzel- und Gruppenbetreuung sowie in der Biografie- und Erinnerungsarbeit eingesetzt.

...

Das Ende der Zettelwirtschaft oder Einladung für Hacker?

Apps auf Rezept oder auch Online-Sprechstunden – das soll das "Gesetz für eine bessere Versorgung durch Digitalisierung und Innovation" (Digitale-Versorgung-Gesetz – DVG) ermöglichen. Prof. Dr. Rolf Rosenbrock, Vorsitzender des Paritätischen Gesamtverbandes, macht über den Datenschschutz Sorgen.

...

Pflegebrille soll Versorgung und Zusammenarbeit verbessern

Im vom Bundesforschungsministerium geförderten Verbundprojekt "Pflegebrille – Pflege mit Durchblick" wird untersucht, wie der Einsatz einer Datenbrille mit Augmented-Reality-Technologie die Zusammenarbeit von professionell und informell Pflegenden verbessern kann. Die erste Projektphase ist nun abgeschlossen.

...