Neue seelsorgliche Begleitungen für die stationäre Pflege

Weitere 16 seelsorgliche Begleitungen stehen jetzt in Einrichtungen der stationären Hilfe im Erzbistum Paderborn zur Verfügung. Die Beauftragung durch Erzbischof Hans-Josef Becker überreichte Domkapitular Dr. Thomas Witt, Vorsitzender des Diözesan-Caritasverbandes Paderborn, in der Kirche des Hauses Maria Immaculata in Paderborn.

...

Evangelische Heimstiftung macht die 100 voll

Am 1. Oktober 2018 hat die Evangelische Heimstiftung die Ludwig-Uhland-Residenz in Bad Wildbad eröffnet. Die Stadt ist damit Pilotstandort für das WohnenPLUS-Konzept der EHS und bietet pflegebedürftigen Menschen eine ambulante Alternative zum klassischen, stationären Pflegeheim. Am 27. November wurde die Residenz nun eingeweiht.

...

Trauer um Cora van der Kooij

Die Begründerin des "Mäeutischen Pflege- und Betreuungsmodells", Cora van der Kooij, ist am 8. August 2018 in einem Hospiz in Utrecht (Niederlande) gestorben. Das meldete jetzt das österreichische "Pflege NetzWerk Lazarus".

...

Fachverbände warnen vor Kahlschlag in NRW

Die Verbände wig Wohnen in Gemeinschaft und IPV Ambulanter Intensivpflegeverband Deutschland e.V. fordern von der NRW-Landesregierung in einer gemeinsamen Stellungnahme den "WG-feindlichen Entwurf zur WTG-Novellierung" zurückzuziehen.

...

Verband fordert: Glücksfälle für die Pflege nicht abschieben

Die geplante Abschiebung von abgelehnten Asylbewerbern, die bereits eine Pflegeausbildung begonnen haben, hat in den letzten Tagen heftige mediale Reaktionen hervorgerufen. Der bad e.V. hat Stellung bezogen und fordert gesetzliche Grundlagen, um "Glücksfälle" für die Pflege nicht in jedem Fall abschieben zu müssen.

...

Kanzlerin Merkel besucht Altenheim

Bundeskanzlerin Angela Merkel will sich am 16. Juli in Paderborn ein persönliches Bild von der Arbeitssituation in der Pflege machen. Die CDU-Chefin folgt der Einladung eines Mitarbeiters im Evangelischen Pflegeheim St. Johannisstift, wie die Stiftung jetzt mitteilte.

...

Kiefer und Pfeiffer im Amt bestätigt

Der Verwaltungsrat des GKV-Spitzenverbandes hat auf seiner vergangenen Sitzung Doris Pfeiffer als Vorstandsvorsitzende und Gernot Kiefer als Vorstand im Amt bestätigt. Beide Vorstände sind für weitere sechs Jahre gewählt. Die neue Amtsperiode beginnt am 1. Juli 2019.

...