Ernährungsrat Brandenburg nimmt Arbeit aufErnährungsrat Brandenburg nimmt Arbeit auf

Es sind Bündnisse von Bürgern, die sich aktiv für eine zukunftsfähige Ernährungs- und Landwirtschaftspolitik einsetzen und konkrete Veränderungen anstoßen: Deutschlandweit entstehen immer mehr lokale Ernährungsräte. Sie vernetzen Verbraucher, Lebensmittelproduzenten und Händler sowie Verwaltung und Politik mit dem Ziel, das Ernährungssystem auf lokaler und regionaler Ebene zu verbessern. Nun gibt es...

Gemeinsam gegen VerschwendungGemeinsam gegen Verschwendung

United Against Waste e.V. lud gemeinsam mit Chefs Culinar zur 7. Mitgliederversammlung im November nach Weeze ein. Über 60 Partner aus angesehenen Unternehmen der Food-Branche waren gekommen, um auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurückzublicken sowie die strategischen Ziele für 2020 auszuarbeiten, heißt es in der Pressemitteilung. Im Rahmen der diesjährigen Mitgliederversammlung...

Dialogzentrum widmet sich WissenstransferDialogzentrum widmet sich Wissenstransfer

Das in Osnabrück neu gegründete Dialogzentrum Leben im Alter (DZLA) nimmt die Wissenszirkulation der gesamten gerontopsychiatrischen Versorung in den Fokus. Ziel sei es, so die Initiatoren, das Wissen aus den Bereichen Pflegepraxis und -forschung zusammenzuführen.

...

Land gibt Geld und fordert UrabstimmungLand gibt Geld und fordert Urabstimmung

Die Landesregierung von Schleswig-Holstein (CDU, Grüne und FDP) hat am 10. Dezember drei Millionen Euro als Anschubfinanzierung für die Pflegeberufekammer im Land zugesagt. Verbunden ist dies mit einer Urabstimmung über die Kammer bereits im ersten Quartal 2021.

...

Pflegepolitik und PersonallösungenPflegepolitik und Personallösungen

Am 15. und 16. Januar findet zum 16. Mal das contec forum Pflege und Vernetzung statt, diesmal unter dem Motto "Pflege unter Denkmalschutz? – KAP, moderne Geschäftsmodelle und Personalkonzepte im Fokus der Branche". Der 1.Tag des Forums widmet sich sozialpolitischen Fragen. Der 2.Tag widmet sich den personellen Herausforderungen.

...

Neustart der Pflegeversicherung in der DiskussionNeustart der Pflegeversicherung in der Diskussion

Bleibt Pflege bezahlbar – und für wen? Diese Frage ist sehr prominent und zu Recht auf die pflegepolitische Agenda geraten. Damit beschäftigt sich das 18. KWA Symposium am 6. Februar 2020 in München. Mit dabei sind Experten wie Prof. Thomas Klie, Prof. Heinz Rothgang und Altenheim-Chefredakteur Steve Schrader.

...

Den Mittelstand in der Pflege stärkenDen Mittelstand in der Pflege stärken

Vincentz Network und der Verband Deutscher Alten- und Behindertenhilfe (VDAB) haben gemeinsam die Initiative "Erfolgsfaktor Mittelstand" ins Leben gerufen. Am Mittwoch wurden die Kernforderungen für einen politischen Kurswechsel im Bundesministerium für Gesundheit übergeben.

...

Handlungsempfehlungen gegen Einsamkeit im AlterHandlungsempfehlungen gegen Einsamkeit im Alter

Psychologen sprechen von einer neuen Volkskrankheit: Einsamkeit ist ein Phänomen unserer Zeit. Da es in Deutschland künftig immer mehr Ältere geben wird, dürfte Einsamkeit an gesellschaftlicher Bedeutung gewinnen. Zu diesem Schluss kommt ein Diskussionspapier des Berlin-Instituts für Bevölkerung und Entwicklung und der Körber-Stiftung.

...

Pflegebrille soll Versorgung und Zusammenarbeit verbessernPflegebrille soll Versorgung und Zusammenarbeit verbessern

Im vom Bundesforschungsministerium geförderten Verbundprojekt "Pflegebrille – Pflege mit Durchblick" wird untersucht, wie der Einsatz einer Datenbrille mit Augmented-Reality-Technologie die Zusammenarbeit von professionell und informell Pflegenden verbessern kann. Die erste Projektphase ist nun abgeschlossen.

...

Jetzt noch fürs beschleunigte Verfahren anmeldenJetzt noch fürs beschleunigte Verfahren anmelden

Wer sich als Pflegeeinrichtung am beschleunigten Verfahren für die Gewinnung von Pflegefachkräften von den Philippinen und aus Mexiko beteiligen will, kann sich noch bis Freitag, 8. November, bei der Deutschen Fachkräfteagentur für Gesundheits- und Pflegeberufe (DeFa) online registieren.

...

Empfehlungen für Kooperationen veröffentlichtEmpfehlungen für Kooperationen veröffentlicht

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) hat Empfehlungen für die Inhalte von Kooperationsverträgen in der Pflegeausbildung veröffentlicht. Dazu seien in einem Workshop verschiedene Formulierungshilfen erarbeitet worden, teilte das Institut am 2.Oktober in Bonn mit.

...

Zentrum für Ernährung und Hauswirtschaft nimmt Arbeit aufZentrum für Ernährung und Hauswirtschaft nimmt Arbeit auf

Das "Zentrum für Ernährung und Hauswirtschaft Niedersachsen" – kurz ZEHN – hat am 1. Oktober seine Arbeit aufgenommen. Sitz des neuen Landeszentrums ist die Zentrale der Landwirtschaftskammer (LWK) Niedersachsen in Oldenburg, wo Ernährungsministerin Barbara Otte-Kinast das neu formierte Team begrüßte. "Ich bin froh, dass wir dieses zentrale Projekt der Landesregierung...

AWO will Umstellung auf Ökostrom vorantreibenAWO will Umstellung auf Ökostrom vorantreiben

Der AWO Bundesverband und der Grüner Strom Label e.V. werden künftig zusammenarbeiten. Ziel der neuen Kooperation ist, den Klimaschutz voranzutreiben. Neben einem besseren Zugang zu Ökostromprodukten wird auch ein Förderprogramm für erneuerbare Energien bei AWO-Einrichtungen ins Leben gerufen.

...