Berlins Maßnahmen gegen Leiharbeit in der Pflege

Um die Leiharbeit in der Pflege einzudämmen, hat Berlins Pflegesenatorin Dilek Kalayci am Montag ein entsprechendes Maßnahmenpaket vorgestellt. Geplant ist unter anderem eine Bundesratsinitiative zur generellen Unterbindung der Arbeitnehmerüberlassung im Pflege- und Krankenhausbereich.

...

Schlechtes Zeugnis für die Leiharbeit

Der Einsatz von Zeitarbeitskräften in der Pflege und der Betreuung pflegebedürftiger Menschen führt zu gravierenden Fehlentwicklungen. Das ist das Fazit einer bundesweiten Befragung, die der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) unter seinen Mitgliedseinrichtungen durchgeführt hat.

...

Zeitarbeit in der Altenpflege: Wann sie sinnvoll ist

Immer mehr Pflegefach- und Hilfskräfte flüchten in die Zeitarbeit. Warum das so ist, wie eine sinnvolle Zusammenarbeit mit Leiharbeitskräften aussehen kann und welche Rolle die Wertschätzung spielt, lesen Sie in der Mai-Ausgabe der Zeitschrift Altenheim.

...

Zahl der Leiharbeiter in der Altenpflege steigt

Im Bereich der Altenpflege hat es 2017 mehr als 7.500 Leiharbeitskräfte gegeben, drei Jahre zuvor waren es nur 5.850 gewesen. Das berichtet die Tageszeitung "Passauer Neue Presse" (PNP) unter Berufung auf eine Antwort der Bundesagentur für Arbeit (BA) auf eine...