Zehn Millionen Euro für die Altenpflege-Ausbildung

Um den Mangel an Pflegekräften zu bekämpfen, will Niedersachsen mehr Anreize bei der Ausbildung schaffen. Eine entsprechende Änderung des Gesetzes über die "Stiftung zur Zukunft der Altenpflegeausbildung" soll in den Landtag eingebracht werden, wie die Landesregierung mitteilte.

...

Sachverständigenrat stellt Empfehlungen vor

Der Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen (SVR) hat am 29. 10. sein aktuelles Gutachten zur bedarfsgerechten Steuerung der Gesundheitsversorgung im Rahmen einer Regionalkonferenz in Hamburg vorgestellt. Das Gutachten gibt unter anderem Empfehlungen zum Ausbau der sektorübergreifenden Versorgung.

...

Ausbildungsallianz in Niedersachsen

Um dem Mangel an pflegerischem Nachwuchs beizukommen, will in Niedersachsen ein Bündnis aus Kommunen und Verbänden an einem Strang ziehen. Verschiedene Träger proben jetzt angesichts der bevorstehenden Ausbildungsreform den Schulterschluss und haben eine "Ausbildungsallianz" vereinbart.

...

Niedersachsen hat 1. Kammerversammlung gewählt

Die neue Pflegekammer Niedersachsen hat ihre erste Kammerversammlung gewählt. Die 31 in das höchste Organ der Kammer gewählten Mitglieder sollen in den nächsten fünf Jahren die Interessen von Pflegepersonal gegenüber Politik und Öffentlichkeit vertreten, wie die Kammer am Montag mitteilte.

...

Wahl zur Pflegekammer Niedersachsen gestartet

Niedersachsens Gesundheitsministerin Carola Reimann (SPD) hat zu einer regen Beteiligung an der Wahl der neuen Pflegekammer Niedersachsen aufgerufen. "Die Errichtung der Pflegekammer wird die Bedeutung der Pflege in Niedersachsen deutlich aufwerten", sagte die SPD-Politikerin am Dienstag in Hannover.

...

Kammerwahl in Niedersachsen beginnt

Gesundheitsministerin Carola Reimann hat zu einer regen Beteiligung an der Wahl der neuen Pflegekammer Niedersachsen aufgerufen. "Die Errichtung der Pflegekammer wird die Bedeutung der Pflege in Niedersachsen deutlich aufwerten", sagte die SPD-Politikerin am Dienstag in Hannover.

...

NEVAP kritisiert pflegerische Unterversorgung in Niedersachsen

Der Niedersächsische Evangelische Verband für Altenhilfe und Pflege (NEVAP) sieht die pflegerische Unterversorgung in Niedersachsen als selbstverschuldetes Ergebnis der Selbstverwaltung und Folge politischem (Nicht)-Handelns. Die Themen liegen schon lang auf dem Tisch und sind ausgesessen oder zerredet worden.

...