DBfK-Regionalchef ruft nach mehr Geld und mehr Personal

Martin Dichter, Vorsitzender des Regionalverbandes Nordwest des Deutschen Berufsverbands für Pflegeberufe (DBfK), hat am 29. Mai im Niedersächsischen Landtag in Hannover eine höhere Bezahlung und mehr Personal gefordert, um den Versorgungsnotstand in der Altenpflege zu bekämpfen.

...

Manuel Ahting ist neuer Geschäftsführer

Der Errichtungsausschuss der Pflegekammer Niedersachsen hat Manuel Ahting als Geschäftsführer eingesetzt. Bisher wurden die Geschäfte vom ehrenamtlich tätigen Vorstand geführt. Ahting leitete seit September 2017 den Fachbereich Administration. Er wird die Wahlen zur Kammerversammlung im Juni vorbereiten.

...

Imagekampagne will für Pflegeberufe werben

Ein Bündnis aus Kommunen, Verbänden und anderen Akteuren aus der Pflegebranche will Nachwuchskräfte für die Altenpflege nach Südostniedersachsen locken. Am Mittwoch stellte das regionale Netzwerk zur Fachkräftesicherung in der Pflege dafür eine Imagekampagne in Braunschweig vor.

...

Zustände auf dem Land sind teils verheerend

Sie setzen sich für Bleibeperspektiven im ländlichen Raum ein und mahnen Verlässlichkeit und Qualität in der Altenpflege an: der Niedersächsische LandFrauenverband Hannover. Er fordert, das Berufsfeld der Altenpflege noch deutlich attraktiver zu gestalten und den Fachkräftebedarf verlässlich zu decken.

...