Spezialseminar zur WTG-Novelle

Die WG-Rechtsexperten Anja Hoffmann und Dr. Lutz H. Michel wollen über die anstehenden Neuregelungen für Pflegedienste und WG-Begleiter in der WTG-Novelle auf einem Spezialseminar informieren.

...

DBVA empfiehlt Pflegering statt Pflegekammer

Bei der Frage, welche Art der Interessenvertretung für die Pflege in Nordrhein-Westfalen (NRW) zukünftig aufgebaut werden soll, empfiehlt der Deutsche Berufsverband für Altenpflege (DBVA) seinen Mitgliedern, für die Variante "Pflegering" zu stimmen.

...

Pflegering? "Ich kann nichts Gutes daran finden!"

Martin Dichter, Vorsitzender des Regionalverbandes Nordwest des Deutschen Berufsverbandes für Pflegeberufe (DBfK), wünscht sich für Nordrhein-Westfalen eine Landespflegekammer. Einem Pflegering nach bayerischem Vorbild könne er hingegen nichts abgewinnen, sagte er im Interview in der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift <a data-orighref="https://www.altenpflege-online.net/silver.econtent/catalog/vincentz/altenpflege/zeitschriften/altenpflege"...

Lebensqualität hochaltriger Menschen im Fokus

Wie ist die Lebensqualität hochaltriger Menschen? Und wie zufrieden sind Menschen über 80 Jahre trotz gesundheitlicher Beeinträchtigungen? Diesen Fragen geht eine Studie von Wissenschaftlern der Universität Köln nach. Erste Ergebnisse der Studie "NRW80+" wurden am Freitag in Düsseldorf vorgestellt.

...

Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel mit bestem Jahresergebnis

Die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel haben das beste Jahresergebnis und die höchsten Spendeneinnahmen ihrer 150-jährigen Geschichte erzielt. Das Ergebnis für 2017 von 12,8 Millionen Euro sei annähernd eine Verdoppelung des Vorjahresresultates, sagte der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Rainer Norden kürzlich in Bielefeld.

...

Freie Wohlfahrtspflege NRW ruft um Hilfe

Die ambulanten Pflegedienste der Freien Wohlfahrtspflege in Nordrhein-Westfalen müssen immer mehr Menschen eine Absage erteilen, die dringend auf Pflege zu Hause angewiesen sind. Mit einem kollektiven Hilferuf wandten sich jetzt deren Verbandsvertreter in Düsseldorf wiederholt an Politik und Kassen.

...

Freistellung ist für Höhe des Arbeitslosengelds relevant

Bei der Berechnung des Arbeitslosengelds muss eine vorhergehende Freistellung berücksichtigt werden. Das bis zum Ende des Arbeitsverhältnisses gezahlte und abgerechnete Geld müsse bei der Bemessung einbezogen werden, erklärte das Bundessozialgericht in Kassel am Donnerstag mit.

...

Umfrage für Pflegekammer startet im Oktober

In einer repräsentativen Befragung will NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) im Oktober ergründen lassen, was die Pflegekräfte von einer eigenen Interessenvertretung halten und wie sie sich diese konkret vorstellen.

...

NRW testet mit Flüchtlingen als Pflegehelfer

Nordrhein-Westfalen will geflüchteten Menschen eine Berufsperspektive in der Altenpflege bieten. Dazu wird in sieben Städten das Qualifizierungsprojekt "Care for Integration" erprobt, wie die Bundesagentur für Arbeit und das Land NRW mitteilten.

...

Universität Bremen ermittelt Personalbedarf in Heimen

Wie viele Pflegekräfte für eine bedarfsgemäße Pflege tatsächlich nötig sind, wird derzeit von der Universität Bremen bundesweit in 56 stationären und zwölf teilstationären Pflegeeinrichtungen mit insgesamt rund 2.500 Bewohnern ermittelt. Eine der Einrichtungen ist das katholische Altenzentrum St. Josefshaus in Witten-Herbede.

...