Die ALTENPFLEGE wird 2021 als digitales Format stattfinden. Vom 6. bis 8. Juli gibt es eine hochmoderne 3D-Messe mit namhaften Ausstellern, Fachvorträgen und Live-Diskussionen. Besucher können innovative Lösungen und Impulse zu allen drängenden Fragen der Pflege erwarten – von der Digitalisierung über die neue Pflegereform bis hin zum Fachkräftemangel.   (Hannover/Nürnberg) Mit...

(Hannover/VN) Pflegekräfte werden händeringend gesucht. Während die deutsche Regierung in Mexiko und den Philippinen Pflegepersonal anwirbt, droht Fachkräften hierzulande die Abschiebung. Das Fachmagazin Häusliche Pflege berichtet jetzt über zwei Fälle, stellvertretend für zahllose weitere Schicksale. Dies ist nicht nur menschlich verheerend, sondern verstärkt den dramatischen Fachkräftemangel weiter.   Die Häusliche Pflege (3/2021)...

(Hannover/VN) Die großen Betreiber von Einrichtungen für das Senioren-Wohnen legten im vergangenen Jahr weiter kräftig zu. Überraschende Ausnah­men gibt es trotzdem. Exklusiv für CARE Invest haben die Unter­nehmen ihre aktuellen Zahlen für 2021 zur Verfügung gestellt.   Seit gut einem Jahr dauert der Stresstest durch die Corona-Krise für das System Pflege schon an....

Starteten die Umfrage: Lukas Sander, Chefredakteur Häusliche Pflege (links) und Claudius Hasenau, Vorsitzender wig. Foto: Florian Arp

(Hannover/VN) Impfchaos in Pflege-WGs: Die Leistungserbringer sind unzufrieden mit der Vergabe von Impfterminen für die Bewohnerinnen und Bewohner. Das ergab jetzt eine Umfrage des Fachmagazins Häusliche Pflege.   Die Diskussion über Covid-19-Schutzimpfungen kreist überwiegend um Impfungen in Heimen: Hier hat die Politik die am meisten schützenswerte Gruppe älterer Menschen ausgemacht und hier kommen...

(Hannover/VN) Die Corona-Krise, ein dramatischer Fachkräftemangel, Umsatzrückgänge: Zu den drängendsten Fragen der Altenpflege in Deutschland liefert der neue „Care Monitor 2020“, durchgeführt vom Branchendienst Care Invest und Roland Berger, Daten und Fakten aus erster Hand. Reichen die Maßnahmen des Rettungsschirms aus? Wie beeinflusst die Pandemie das wirtschaftliche Ergebnis? Hat Corona in der...

Foto: Dr. Susanne El-Nawab

(Hannover/VN) Von Mitte März bis September fanden aufgrund der Corona-Krise keine Qualitätsprüfungen in Altenheimen statt. Zum 1. Oktober sollen die MDK-Kontrollen wieder beginnen – zu früh? Differenzierte Antworten darauf gibt die Pflege-Wochenzeitung CARE konkret (Nr. 37) von Vincentz Network, dem führendem deutschen Fachmedienhaus in der Pflege. Nach Meinung von Patientenschutzverbänden waren...

(Hannover/VN) Kaum Schutzausrüstung, bürokratische Hürden: Die Ambulante Psychiatrische Pflege (APP) ist seit Beginn der Pandemie nicht mehr angemessen möglich. Darauf macht das führende Fachmagazin „Häusliche Pflege“ des Vincentz Network in seiner aktuellen Ausgabe mit einem Themenschwerpunkt aufmerksam. „Es ist ein Skandal, der sich im Verborgenen abspielt – Patienten sitzen mit Angstzuständen...

Tipps für eine klare Kommunikation in Zeiten der Pandemie

Infektionsschutz bei Menschen mit Demenz umzusetzen, stellt die Pflegeheime vor spezielle Herausforderungen. Masken können Ängste auslösen, Händehygiene wird vergessen. Tipps für den Umgang mit Masken bei Menschen mit Demenz, klare Kommunikation und sichere Begegnungen mit Angehörigen, sowie die Krisenkommunikation - intern und extern.

...