Zwei Urteile zum Urlaubsanspruch gefälltZwei Urteile zum Urlaubsanspruch gefällt

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt hat ein Urteil zum Mindesturlaubsanspruch bei unbezahltem Sonderurlaub und ein Urteil zu Urlaub während der Elternzeit gefällt. In beiden Fällen fiel die Rechtsprechung zu Gunsten der Arbeitgeber aus.

...

Beruflicher Stress fördert das RauchenBeruflicher Stress fördert das Rauchen

Mehr als die Hälfte der rauchenden Beschäftigten in der Kranken- und Altenpflege sehen einen Zusammenhang zwischen ihrem Beruf und ihrem Rauchverhalten. Das besagt eine Studie, die vom Tabakunternehmen Philip Morris Deutschland in Auftrag gegeben wurde. Die streben nach eigener Aussage eine Transformation in der Tabakindustrie an.

...

Wachstum trotz Fachkräftemangel?Wachstum trotz Fachkräftemangel?

Zum dritten Mal führt die Curacon Wirtschaftsprüfungsgesellschaft ihre Komplexträger-Studie. Nach den letzten beiden Ausgaben im Jahr 2015 und 2017 liegt der Fokus der diesjährigen Komplexträgerstudie auf den Themen Wachstum und Personalmanagement.

...

Anwerbung läuft schleppendAnwerbung läuft schleppend

Die Anwerbung ausländischer Pflegefachkräfte läuft einem Zeitungsbericht zufolge nur schleppend. Wie die "Welt am Sonntag" unter Berufung auf die Bundesagentur für Arbeit berichtet, arbeiten bislang 62.500 Pflegefachkräfte aus dem Ausland in deutschen Pflegeheimen und Krankenhäusern.

...

Studie: Konflikte wegen Unterschieden in Ausbildung und BerufsverständnisStudie: Konflikte wegen Unterschieden in Ausbildung und Berufsverständnis

In deutschen Altenpflegeeinrichtungen und Krankenhäusern arbeiten immer mehr Pflegefachkräfte, die im Ausland ausgebildet wurden. Die Zahl der Fachkräfte, die jährlich aus dem Ausland nach Deutschland kommen, stieg von knapp 1.500 im Jahr 2012 auf gut 8.800 im Jahr 2017, wie die Hans-Böckler-Stiftung am Freitag in Düsseldorf mitteilte.

...