Personal: Flexi-Pool bringt BewerberinnenPersonal: Flexi-Pool bringt Bewerberinnen

Melanie Hedtfeld, Inhaberin des Pflegedienstes "In guten Händen" im nordrhein-westfälischen Halver, hat mit der Idee eines Flexi-Pools Erfolg bei der Mitarbeitersuche. In der Zeitschrift Häusliche Pflege (Dezemberausgabe) verrät sie Details.

...

Corona-Infektion bei Berufsgenossenschaft meldenCorona-Infektion bei Berufsgenossenschaft melden

Wenn sich Pflegende auf der Arbeit mit dem Coronavirus anstecken, sollten sie die Infektion umgehend der zuständigen Berufsgenossenschaft als Versicherungsfall melden. Das rät der WG-Fachverband wig Wohnen in Gemeinschaft allen Pflegeanbietern.

...

Assistenzkräfte müssen Qualifikationsniveau 3 habenAssistenzkräfte müssen Qualifikationsniveau 3 haben

Vollstationäre Pflegeeinrichtungen haben nur dann einen Anspruch auf einen Vergütungszuschlag zur Finanzierung zusätzlicher Pflegehilfskraftstellen, wenn die Assistenzkräfte Qualifikationsniveau 3 aufweisen oder sich auf dem Weg dahin befinden.

...

Pflegende sind schließlich überwiegend weiblichPflegende sind schließlich überwiegend weiblich

Der Frauenanteil unter den beruflich Pflegenden ist mit rund 80 Prozent so hoch wie in wenig anderen Berufsgruppen. Dieser hohe Prozentsatz spiegelt sich laut Pressemitteilung auch in der Mitgliederstatistik des Deutschen Berufsverbandes für Pflegeberufe (DBfK) Nordwest wider. Der Verband ist jetzt im <a data-orighref="https://www.landesfrauenrat-nds.de/" href="https://www.landesfrauenrat-nds.de/"...

Das Finale hat begonnenDas Finale hat begonnen

Mit fünf ausgewählten Beiträgen geht der Poetry-Slam-Wettbewerb "Care in Poetry" der Initiative "Starke Pflege in Münster" online. Gesucht wurden Geschichten aus der Pflege, die authentisch über den Alltag von Pflege- und Betreuungskräften erzählen. "Wir sind total begeistert, wie unterschiedlich die Beiträge sind, die wir erhalten haben", freut sich Roland Weigel,...

Pauschale für Personalaufwand offenbar noch erhöhtPauschale für Personalaufwand offenbar noch erhöht

Zunächst schien es, als würde der personelle Mehraufwand, der Pflegeeinrichtungen durch die Corona-Schnelltests entsteht, gar nicht bedacht. Dann hieß es, im Pflegebereich würden 6 Euro für den Personaleinsatz erstattet - die Hälfte von dem, was Kliniken bekommen sollen. Nun ist die Pauschale offenbar erhöht worden.

...

Pflegende haben im Infektionsfall VersicherungsansprüchePflegende haben im Infektionsfall Versicherungsansprüche

Wenn sich Pflegende auf der Arbeit mit dem Coronavirus anstecken, sollten sie die Infektion umgehend der zuständigen Berufsgenossenschaft als Versicherungsfall melden. Das empfiehlt der Dortmunder Fachanwalt für Sozialrecht Dieter Otto im Auftrag des Fachverbandes Wohnen in Gemeinschaft (wig).

...