Bei der Anwerbung ausländischer Pflegekräfte an die Spielregeln haltenBei der Anwerbung ausländischer Pflegekräfte an die Spielregeln halten

Der International Council of Nurses (ICN) hat jetzt seine Position und Forderungen zur "Internationalen Berufs-Mobilität und ethischen Anwerbung von Pflegefachpersonen" formuliert und drängt auf das Einhalten von Spielregeln, damit angeworbene Beschäftigte geschützt und deren Herkunftsländer vor dramatischem "Brain Drain" bewahrt werden.

...

Auch Bayern klagt über PflegenotstandAuch Bayern klagt über Pflegenotstand

Bayern drohen nach übereinstimmender Einschätzung von Experten immer größere Engpässe in der Pflege. In einer Anhörung im Gesundheitsausschuss des Landtags sprachen Fachleute von Verbänden und Organisationen von einem bereits existierenden Pflegenotstand, der sich in den kommenden Jahren weiter verschärfen werde.

...

26 Prozent wollen vor der Rente raus aus der Pflege26 Prozent wollen vor der Rente raus aus der Pflege

Knapp 40 Prozent aller Pflegekräfte sind einer Umfrage zufolge der Ansicht, dass ihre Arbeit von der Gesellschaft nicht ausreichend anerkannt wird. Das hat eine jetzt veröffentlichte Erhebung des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) ergeben. Befragt worden waren insgesamt 246 Pflegekräfte des DRK aus Sachsen und Niedersachsen.

...

Absenkung der Fachkraftquote geht zulasten der QualitätAbsenkung der Fachkraftquote geht zulasten der Qualität

In einem Positionspapier zum Pflegenotstand schlage die Landespflegesatzkommission Bayern eine "punktuelle Flexibilisierung der Fachkraftquote" vor, heißt es in einer Pressemitteilung des Deutschen Berufsverbandes für Pflegeberufe (DBfK) Südost. Das sei eine hochbrisante und gefährliche Diskussion.

...

Immer mehr private ambulante PflegediensteImmer mehr private ambulante Pflegedienste

Immer mehr Pflegebedürftige werden ambulant versorgt, ihr Anteil stieg zwischen 1999 und 2017 von 20,6 auf 24,3 Prozent. Zu diesem Ergebnis kommt der "Pflegeheim Rating Report 2020" vom RWI – Leibniz Institut für Wirtschaftsforschung und der hcb GmbH.

...

10.000 Euro für Jobwechsel ins Krankenhaus10.000 Euro für Jobwechsel ins Krankenhaus

Mit hohen Kopfprämien wirbt laut einer Werbeanzeige ein Bremer Krankenhaus gezielt Fachpersonen aus der Altenpflege ab: 10 000 Euro Bonus bietet das Diako-Klinikum für den Jobwechsel von der Alten- in die Krankenpflege. Der Berufsverband privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) sieht die Versorgungssituation dadurch gefährdet.

...