Altenpflegehelfer: Ausbildung auch ohne SchulabschlussAltenpflegehelfer: Ausbildung auch ohne Schulabschluss

In Zukunft sollen angehende Altenpflegehelfer in einem Modellprojekt Ausbildungen auch dann beginnen dürfen, wenn sie keinen Hauptschulabschluss haben. Der hessische Landtag hat sich für eine entsprechende Gesetzesänderung ausgesprochen. Bislang war der Hauptschulabschluss Bedingung für die Altenpflegehelfer.

...

Was ist von Jens Spahn im Amt zu erwarten?Was ist von Jens Spahn im Amt zu erwarten?

Hermann Gröhe (57) ist als Gesundheitsminister kein beliebter oder sonderlich bekannter Spitzenpolitiker geworden - trotz stattlicher Bilanz des CDU-Manns. Gelingt es seinem Parteifreund und designierten Nachfolger Jens Spahn (37), sich an der Spitze des Gesundheitsressorts stärker zu profilieren?

...

Lösungen in Zeiten des FachkräftemangelsLösungen in Zeiten des Fachkräftemangels

Wie kann die Pflege dem Fachkräftemangel entgegnen und trotz Personalmangel eine angemessene Versorgung gewährleisten? Mit dieser Fragestellung beschäftigen sich die Referenten des Zukunftstages ALTENPFLEGE am 7. März um 10 Uhr in Hannover.

...

Personaleinsatz aus einer Hand planenPersonaleinsatz aus einer Hand planen

Werden Betreuungskräfte über das Qualitätsmanagement-System in ihren Stellenbeschreibungen den Wohnbereichen zugeordnet und dort eingesetzt, sorgt das für Transparenz und erleichtert die Dienstplanung.

...

Zu wenige FachkräfteZu wenige Fachkräfte

Das Ergebnis der Koalitionsverhandlungen bietet keine Lösung für die wichtigsten Probleme im Pflegebereich, kritisiert Dr. Mathias Hartmann, Vorstandsvorsitzender der Diakonie Neuendettelsau. Der genannte Aufbruch müsse mit Vorschlägen für konkrete Veränderungen unterlegt werden.

...