Roadmap mit notwendigen Umsetzungsschritten wird erstellt

Anfang dieser Woche (KW 39) ist der zweite Zwischenbericht zum einheitlichen Personalbemessungsverfahren den Auftraggebern, der Pflegeselbstverwaltung, übermittelt worden. Das bestätigte das Bundesgesundheitsministerium (BMG) in einer Stellungnahme gegenüber der Redaktion.

...

Pflegekräfte sollen günstiger an Wohnungen kommen

Eine spezielle Wohnungsvermittlung für Menschen in Sozial- und Gesundheitsberufen soll mehr Pflegekräfte nach Bayern locken. Der Freistaat will 54 000 Euro investieren, "um diesen Arbeitnehmern Wohnraum zu angemessenen Preisen zu vermitteln", wie das Kabinett am Dienstag beschloss.

...

Frage nach Reform wird immer drängender

Die Kosten für einen Platz in einem Pflegeheim steigen weiter. Mittlerweile liegt der Eigenanteil bei fast 2.000 Euro - und damit deutlich über der durchschnittlichen Rente. Kritiker fordern eine Reform der Pflegeversicherung.

...

Spahn will Pflegeversicherung reformieren

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will im ersten Halbjahr des kommenden Jahres einen Vorschlag für eine Finanzreform in der Pflegeversicherung vorlegen. Das berichtet die Katholische Nachrichtenagentur unter Berufung auf den "Berliner Salon" - einer Veranstaltung des Redaktionsnetzwerks Deutschland am 17. September.

...

Impulspapier zur Leiharbeit veröffentlicht

Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) hat ein 6-seitiges Impulspapier veröffentlicht: "Arbeitnehmerüberlassung in der Pflege". Darin wird die Entwicklung der Leiharbeit in den vergangenen Jahren beschrieben. Außerdem werden aktuelle Zahlen und die Ursachen für die Zunahme von Arbeitnehmerüberlassung in Pflegeberufen genannt.

...

Spahn will Zusammenarbeit mit Mexiko vertiefen

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will verstärkt Pflege-Fachkräfte aus dem Ausland holen. Einem Bericht des "RedaktionsNetzwerk Deutschland" vom 18.September zufolge will der Minister in wenigen Tagen nach Mexiko reisen, um dort Gespräche über eine vertiefte Zusammenarbeit in diesem Bereich zu führen.

...

Spahn nimmt jetzt Mexiko ins Visier

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) setzt auf Pflege-Fachkräfte aus dem Ausland. Der Minister plant in wenigen Tagen nach Mexiko reisen, um dort Gespräche über eine vertiefte Zusammenarbeit in diesem Bereich zu führen.

...

Dorea-Gruppe erweitert Management

Die Dorea-Gruppe hat zum 1. September Stephan Demmerle zum neuen Chief Operating Manager berufen. Mit Wirkung zum 1. Oktober wird Oliver Beck seine Tätigkeit als Chief Financial Manager in Berlin aufnehmen. Beide kommen aus den Bereichen Hotellerie und Touristik.

...

Was kommt auf die Pflegedienstleitung 2020 zu?

Der neu ins Leben gerufene Häusliche Pflege PDL Kongress feiert am 17. und am 18. September Premiere in Köln. Und die Anmeldezahlen sprechen für sich. Die Veranstalter rechnen mit rund 200 Besuchern aus ganz Deutschland, die sich zu den Themenfeldern Management, Recht, Personal und Praxis informieren wollen.

...

Pflegeeinrichtungen

Schleswig-Holsteins Gesundheitsminister Heiner Garg (FDP) hat kürzlich in Burg (Dithmarschen) einen Förderbescheid für 3 Jahre über rund 500 000 Euro für das in dieser Form bundesweit einmalige Projekt "TelemedNetz.SH" an die Projektpartner, unter anderem das Medizinisches Qualitätsnetz Westküste e.V. (MQW e.V.) überreicht.

...

Praxisleitfaden und Ausfüllhilfen liegen vor

Die Erfahrungen, die seit 2011 im Projekt "Ergebnisqualität Münster (EQMS) in zuletzt 160 Altenheimen gewonnen wurden, liegen jetzt in einem Praxisleitfaden vor. Das hat der Caritasverband für die Diözese Münster in einer Pressemitteilung bekanntgegeben.

...

Rheinland-Pfalz: neuer landesweiter SGB V-Rahmenvertrag

Die Arbeitsgemeinschaft der privaten Pflegeeinrichtungen in Rheinland-Pfalz hat zusammen mit den Landesverbänden der Krankenkassen für ihre Mitgliedsbetriebe in Rheinland-Pfalz einen neuen landesweiten Rahmenvertrag für die Leistungen der häuslichen Krankenpflege nach dem SGB V vereinbart.

...