Ministerin Golze kündigt Bundesratsinitiative anMinisterin Golze kündigt Bundesratsinitiative an

Erst kürzlich haben die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (Verdi) und die Tarifgemeinschaft Brandenburg der Arbeiterwohlfahrt (Awo) einen Tarifvertrag für die Auszubildenden in der Alten- und Krankenpflege abgeschlossen. Er ist bereits zum 1. Oktober 2017 in Kraft getreten. Das schürt Ängste bei Bewohnern und Angehörigen.

...

Berlin plant Flächentarifvertrag für die AltenpflegeBerlin plant Flächentarifvertrag für die Altenpflege

Berlins Gesundheitssenatorin Dilek Kolat (SPD) will einen Flächentarifvertrag für die Altenpflege in Berlin. Als Weg dorthin wolle sie gemeinsam mit Kassen, Arbeitgebern und Arbeitnehmern einen "Pakt für die Pflege" schmieden, sagte Kolat am Montag in Berlin.

...

Ministerin fordert Beschäftigungsverbot in der Pflege für StraftäterMinisterin fordert Beschäftigungsverbot in der Pflege für Straftäter

Nach dem mutmaßlichen Doppelmord in einem Pflegeheim in der Pfalz fordert die rheinland-pfälzische Sozialministerin ein erweitertes Führungszeugnis für Pflegepersonal. Wer wegen bestimmter Straftaten vorbestraft sei, erhielte ein Beschäftigungsverbot, erklärte Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) am Montag in Mainz.

...

Ausbildung: Wie geht es weiter in der Altenpflege?Ausbildung: Wie geht es weiter in der Altenpflege?

Wie die Ausbildungsreform konkret in der Praxis laufen soll, bleibt diffus. Ausbildungsinhalte, Curricula und Finanzierung sind noch nicht bekannt. Wie geht es weiter? Wir haben uns in der Branche umgehört und einen Hausbesuch bei den St. Gereon Seniorendiensten und ihren 200 Azubis gemacht. Mehr dazu im Dezember-Ausgabe von Altenheim.

...

100. Begleiterin vom Erzbischof beauftragt100. Begleiterin vom Erzbischof beauftragt

In einem bundesweit einmaligen Projekt fördert das Erzbistum Paderborn seit 2013 Stellenanteile der seelsorglichen Begleitung in kirchlichen Einrichtungen der stationären Hilfe. Nun hat die Zahl der Seelsorglichen Begleiter in Einrichtungen der stationären Hilfe die 100 überschritten.

...

Gericht: Eine Pflegekraft für 60 Pflegebedürftige reicht nichtGericht: Eine Pflegekraft für 60 Pflegebedürftige reicht nicht

Eine Nacht-Pflegefachkraft für 50 bis 60 teils schwer Pflegebedürftige ist einer Gerichtsentscheidung zufolge nicht ausreichend. Das brandenburgische Landesamt für Soziales und Versorgung dürfe den Heimbetreiber deshalb auffordern, dies zu ändern, heißt es in einer am Freitag veröffentlichten Entscheidung des Verwaltungsgerichts Cottbus.

...