Verband: Tarifvertrag erhöht nur die KostenVerband: Tarifvertrag erhöht nur die Kosten

Bei seinem diesjährigen Pressefrühstück warnte der Arbeitgeberverband Pflege (AGVP) vor der Durchsetzung eines allgemeinverbindlichen Tarifvertrages. Dies würde die Kosten für die Pflegebedürftigen nur noch weiter nach oben treiben.

...

Verband fordert: Glücksfälle für die Pflege nicht abschiebenVerband fordert: Glücksfälle für die Pflege nicht abschieben

Die geplante Abschiebung von abgelehnten Asylbewerbern, die bereits eine Pflegeausbildung begonnen haben, hat in den letzten Tagen heftige mediale Reaktionen hervorgerufen. Der bad e.V. hat Stellung bezogen und fordert gesetzliche Grundlagen, um "Glücksfälle" für die Pflege nicht in jedem Fall abschieben zu müssen.

...

Ich und die Pflege: Umfrage unter PflegekräftenIch und die Pflege: Umfrage unter Pflegekräften

Die Unzufriedenheit in der Pflege ist groß: Pflegekräfte bleiben im Durchschnitt nur acht Jahre lang im Beruf. Um herauszufinden, was ihnen fehlt und welche zusätzlichen beruflichen Angebote hier Abhilfe schaffen könnten, hat das Koblenzer Pflege-Startup "curassist" jetzt eine Online-Umfrage für Pflegekräfte gestartet.

...

Einheitliche Standards statt GrauzoneEinheitliche Standards statt Grauzone

Für die Beschäftigung osteuropäischer Hilfskräfte bei der häuslichen Betreuung Pflegebedürftiger müssen nach Ansicht von Experten einheitliche Standards geschaffen werden. Der Markt dafür bewege sich wegen fehlender gesetzlicher Regelungen in einer Grauzone zwischen Legalität und Illegalität.

...

RebeRebe

Fachlich, rechtlich und mit einem kulinarischen Paukenschlag startet der Häusliche Pflege Managertag in Würzburg. Die Teilnehmer können optional am Vorabend (17. September) ein kostenloses weinkulinarisches Vorabend-Seminar unter dem Titel "In vino veritas" mit Prof. Ronald Richter besuchen.

...

Aktion „#Gute Pflege – Gut für uns alle“ gestartetAktion „#Gute Pflege – Gut für uns alle“ gestartet

Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) hat die Aktion "#Gute Pflege – Gut für uns alle" ins Leben gerufen. Um das Image der Pflege ein wenig aufzubessern, fordert das Ministerium junge Nachwuchskräfte aus der Alten- oder Krankenpflege auf, besonders schöne, besonders berührende Geschichten aus dem Berufsalltag zu erzählen.

...

Berlin informiert über PflegefehlerBerlin informiert über Pflegefehler

Die Berliner Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung hat zusammen mit zwei Kassen eine Broschüre erstellt, die pflegende Angehörige, Pflegekräfte und Pflegebedürftige darüber informiert, wie sie auf Pflegefehler, Abrechnungsmanipulationen oder Gewalt reagieren können.

...

Geriatriezulage: Gericht klärt VoraussetzungenGeriatriezulage: Gericht klärt Voraussetzungen

Eine Geriatriezulage steht Beschäftigten in der stationären Altenpflege nur dann zu, wenn die Grund- und Behandlungspflege zeitlich überwiegend an Kranken ausgeübt wird. Das hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) mit Sitz in Erfurt in einem unlängst veröffentlichten Urteil vom 31. Januar 2018 (<a data-orighref="http://juris.bundesarbeitsgericht.de/cgi-bin/rechtsprechung/document.py?Gericht=bag&Art=en&nr=19962" href="http://juris.bundesarbeitsgericht.de/cgi-bin/rechtsprechung/document.py?Gericht=bag&Art=en&nr=19962" target="_blank" rel="noopener...

Bundeskanzlerin Merkel besucht Altenheim in PaderbornBundeskanzlerin Merkel besucht Altenheim in Paderborn

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) besuchte am Montag das Evangelische Altenheim St. Johannisstift in Paderborn, um sich ein persönliches Bild von der Arbeitssituation in der Pflege machen. Die CDU-Chefin war der Einladung des Paderborner Altenpflegers Ferdi Cebi gefolgt.

...