Mehr Pflegekräfte aus dem Ausland gewinnenMehr Pflegekräfte aus dem Ausland gewinnen

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) verstärkt die Bemühungen, mehr Pflegekräfte aus dem Ausland für Deutschland zu gewinnen. Nach einer Reise des Ressortchefs ins Kosovo will seine Parlamentarische Staatssekretärin Sabine Weiss (CDU) bis Dienstag Gespräche auf den Philippinen führen.

...

Cottbus plant Projekt zur FachkräftegewinnungCottbus plant Projekt zur Fachkräftegewinnung

Die Stadt Cottbus plant, mit dem Projekt "Modellregion Pflege" gegen den Fachkräftemangel vorzugehen. Sozialdezernentin Maren Dieckmann will gemeinsam mit der ECG Wirtschaftsförderung, Pflegediensten und -einrichtungen sowie dem Cottbuser Carl-Thiem-Klinikum langfristig vermehrt auch auf Fachkräfte aus dem Ausland zu setzen.

...

Kaum Akademiker am BettKaum Akademiker am Bett

Nur 0,34 Prozent aller Beschäftigten in der ambulanten und 0,45 Prozent der Beschäftigten in der stationären Pflege verfügen über eine pflegewissenschaftliche
Ausbildung einer Fachhochschule oder Universität. Die Mehrheit davon übt allerdings Leitungs- und Verwaltungsaufgaben aus. Am Bett ist also nur eine verschwindend geringe Zahl.

...

Vorwürfe gegen die FDP NiedersachsenVorwürfe gegen die FDP Niedersachsen

Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) wirft der FDP Landtagsfraktion in Niedersachsen vor, derzeit die professionelle Pflege zu schwächen, indem sie gegen die Pflegekammer mobil machen.

...

Pflegebranche ist sich uneinsPflegebranche ist sich uneins

Darüber dass Pflegekräfte besser bezahlt werden müssen, herrscht Konsens. Jedoch nicht bei der Umsetzung und Refinanzierung. Auch über die Fachkraftquote und darüber, ob sie herabgesetzt werden sollte, wird heftig diskutiert.

...

Erstmals Stand-by-Dienste im Diakonie-Tarif verankertErstmals Stand-by-Dienste im Diakonie-Tarif verankert

"Der erfolgreiche Abschluss in der aktuellen Entgeltrunde ist ein Beleg dafür, wie gemeinsam Gutes gelingen kann", kommentiert der Vorstandsvorsitzende des Verbandes diakonischer Dienstgeber in Deutschland (VdDD), Christian Dopheide, kürzlich den Beschluss der Arbeitsrechtlichen Kommission der Diakonie Deutschland (ARK DD).

...

Höhe des Nachtzuschlags weiterhin umstrittenHöhe des Nachtzuschlags weiterhin umstritten

Während das Landesarbeitsgericht (LAG) Baden-Württemberg in Stuttgart in einem am 16. Juli veröffentlichten Urteil einer Dauernachtwache einen Nachtzuschlag von 20 Prozent zusprach, hielt das LAG Rheinland-Pfalz in einer am 19. Juli veröffentlichten Entscheidung 25 Prozent für angemessen.

...

Caritas fordert mehr Wertschätzung für PflegeberufeCaritas fordert mehr Wertschätzung für Pflegeberufe

Diözesan-Caritasdirektorin Dr. Birgit Kugel fordert darüber hinaus eine höhere Wertschätzung des Pflegeberufes: "Um genügend Fachkräfte zu gewinnen, braucht der Beruf eine deutliche Attraktivitätssteigerung, die mit einer marginalen Erhöhung des Mindestlohnes nicht zu erreichen ist."

...

Bewerben Sie sich für den Altenheim Zukunftspreis 2019Bewerben Sie sich für den Altenheim Zukunftspreis 2019

Mit dem Altenheim Zukunftspreis zeichnet die Redaktion der Zeitschrift Altenheim, Vincentz Network, einmal jährlich besondere Arbeitgeber-Ideen aus, mit denen stationäre und teilstationäre Einrichtungen der Altenhilfe dafür sorgen, ein attraktiver Arbeitgeber zu sein.

...