Zukunftstag: Personalmangel bleibt thematischer DauerbrennerZukunftstag: Personalmangel bleibt thematischer Dauerbrenner

Personalbemessung, Fachkräftemangel, Mitarbeitergewinnung: Wie man in der Altenpflege den grassierenden personellen Problemen begegnen und dennoch qualitätvolle Arbeit leisten kann – das ist ein Schwerpunkt des ALTENPFLEGE Zukunftstags, der im Rahmen der Messe ALTENPFLEGE 2019 vom 2. bis 4. April 2019 in Nürnberg stattfinden wird.

...

NRW: Lehrkräftemangel an Schulen erhitzt die GemüterNRW: Lehrkräftemangel an Schulen erhitzt die Gemüter

In Nordrhein-Westfalen (NRW) dürfen, weil der Fachkräftemangel inzwischen auch bei Pflegepädagogen angekommen ist, jetzt auch Lehrkräfte zum Einsatz kommen, die nur einen Bachelorabschluss haben. Über Sinn und Zweck dieser Maßnahme gehen die Meinungen auseinander – auch in der "Pro & Contra"-Rubrik in der aktuellen Altenpflege-Ausgabe.

...

Münchener Pflegekampagne beschlossenMünchener Pflegekampagne beschlossen

Die bayerische Landeshauptstadt hat den Start einer auf drei Jahre angelegten "Münchner Pflegekampagne" beschlossen. Sie soll dazu beitragen, mehr Pflegefachkräfte für die Arbeit in Senioreneinrichtungen und Kliniken zu gewinnen und vor dem Hintergrund des Personalmangels junge Leute für die Pflegeausbildung zu begeistern.

...

Deutschland braucht deutlich mehr ZuwandererDeutschland braucht deutlich mehr Zuwanderer

Der deutsche Arbeitsmarkt braucht einer Studie zufolge mittel- und langfristig Jahr für Jahr mindestens 260 000 Zuwanderer. In einer alternden Gesellschaft werde das Angebot an Arbeitskräften ohne Migration bis zum Jahr 2060 um fast ein Drittel massiv schrumpfen.

...

Gesundheit und Motivation von Pflegenden erhaltenGesundheit und Motivation von Pflegenden erhalten

Das Berufsfortbildungswerk (bfw) hat unter dem Titel "Erfolgreiche Personalbindung in der Pflege. Pflegearbeit alterns- und gendergerecht gestalten" ein neues Praxishandbuch veröffentlicht. Es gibt Tipps darüber, wie Pflegeeinrichtungen die Arbeitsfähigkeit, Gesundheit und Motivation von Pflegekräften erhalten und fördern können.

...

„Düsseldorfer Allianz für Pflege“ gegründet„Düsseldorfer Allianz für Pflege“ gegründet

Der Caritasverband, das Deutsche Rote Kreuz (DRK) und die Kaiserwerther Diakonie haben in der Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens (NRW) die "Düsseldorfer Allianz für Pflege" ins Leben gerufen. Dabei geht es in erster Linie um ein gemeinsames Modell für die Personalgewinnung und Personalpflege in der Alten- und Krankenpflege.

...

Verdi fordert mindestens 16 Euro für FachkräfteVerdi fordert mindestens 16 Euro für Fachkräfte

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (verdi) fordert, in einem allgemeingültigen Tarifvertrag für die Altenpflege einen Stundenlohn von mindestens 16 Euro für Fachkräfte festzuschreiben. Hilfskräfte sollen mindestens 12,84 Euro bekommen. Die zuständige Tarifkommission hat am Freitag entsprechende Forderungen aufgestellt.

...

Personalnot in der Altenpflege nimmt weiter zuPersonalnot in der Altenpflege nimmt weiter zu

Die Personalnot in der Altenpflege hat im vergangenen Jahr weiter zugenommen. Wie das Düsseldorfer "Handelsblatt" unter Berufung auf aktuelle Daten der Bundesagentur für Arbeit (BA) berichtete, seien 2018 im Jahresdurchschnitt 23.862 Stellen in der Altenpflege unbesetzt geblieben. 2017 waren es noch durchschnittlich 23.300 gewesen.

...