Fachkräftemangel weiter gestiegenFachkräftemangel weiter gestiegen

Altenpflegeheime in Deutschland werden sich weiterhin auf Probleme bei der Besetzung freier Pflege-Jobs einstellen müssen. Der Fachkräftemangel in der Branche habe zuletzt weiter zugenommen, teilte jetzt die Bundesagentur für Arbeit (BA) in Nürnberg mit. Inzwischen bestehe bundesweit ein Fachkräftemangel in diesem Bereich.

...

Schlechtes Zeugnis für die LeiharbeitSchlechtes Zeugnis für die Leiharbeit

Der Einsatz von Zeitarbeitskräften in der Pflege und der Betreuung pflegebedürftiger Menschen führt zu gravierenden Fehlentwicklungen. Das ist das Fazit einer bundesweiten Befragung, die der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) unter seinen Mitgliedseinrichtungen durchgeführt hat.

...

Fußball-Nationalspieler wirbt für die AltenpflegeFußball-Nationalspieler wirbt für die Altenpflege

Bei ihren Bemühungen, den Pflegenotstand zu bekämpfen und neue Mitarbeiter für die Altenpflege zu gewinnen, hat sich die Sozial-Holding der Stadt Mönchengladbach prominente Unterstützung gesichert: Patrick Herrmann, Fußballprofi beim lokalen Bundesligisten Borussia Mönchengladbach, wirbt in einem <a data-orighref="https://player.vimeo.com/video/330021732" href="https://player.vimeo.com/video/330021732" target="_blank"...

Immer mehr ausländische Altenpfleger arbeitslosImmer mehr ausländische Altenpfleger arbeitslos

Die Zahl der arbeitslosen ausländischen AltenpflegerInnen in Deutschland hat in den vergangenen Jahren laut Statistik der Bundesagentur für Arbeit (BA) deutlich zugenommen. Zwischen 2010 und 2018 sei ihre Anzahl um 64 Prozent von 4.347 auf aktuell 7.124 Personen gestiegen, meldete jetzt die Tageszeitung <a data-orighref="https://www.welt.de/politik/deutschland/article191986117/Fachkraeftemangel-Zahl-der-auslaendischen-Altenpfleger-ohne-Job-steigt.html"...

Neues Konzept: Personal anziehen wie ein MagnetNeues Konzept: Personal anziehen wie ein Magnet

Bis zum 30. April können sich Berliner Altenpflegeeinrichtungen bewerben, um an einem Projekt zur Umsetzung des so genannten Magnetkonzepts teilzunehmen. Der Magnetansatz soll damit erstmals auch in Altenpflegeeinrichtungen erprobt wird. Bislang konnten nur Krankenhäuser die Magnet-Zertifizierung erhalten.

...

Zukunftstag: Personalmangel bleibt thematischer DauerbrennerZukunftstag: Personalmangel bleibt thematischer Dauerbrenner

Personalbemessung, Fachkräftemangel, Mitarbeitergewinnung: Wie man in der Altenpflege den grassierenden personellen Problemen begegnen und dennoch qualitätvolle Arbeit leisten kann – das ist ein Schwerpunkt des ALTENPFLEGE Zukunftstags, der im Rahmen der Messe ALTENPFLEGE 2019 vom 2. bis 4. April 2019 in Nürnberg stattfinden wird.

...

NRW: Lehrkräftemangel an Schulen erhitzt die GemüterNRW: Lehrkräftemangel an Schulen erhitzt die Gemüter

In Nordrhein-Westfalen (NRW) dürfen, weil der Fachkräftemangel inzwischen auch bei Pflegepädagogen angekommen ist, jetzt auch Lehrkräfte zum Einsatz kommen, die nur einen Bachelorabschluss haben. Über Sinn und Zweck dieser Maßnahme gehen die Meinungen auseinander – auch in der "Pro & Contra"-Rubrik in der aktuellen Altenpflege-Ausgabe.

...

Münchener Pflegekampagne beschlossenMünchener Pflegekampagne beschlossen

Die bayerische Landeshauptstadt hat den Start einer auf drei Jahre angelegten "Münchner Pflegekampagne" beschlossen. Sie soll dazu beitragen, mehr Pflegefachkräfte für die Arbeit in Senioreneinrichtungen und Kliniken zu gewinnen und vor dem Hintergrund des Personalmangels junge Leute für die Pflegeausbildung zu begeistern.

...