Zahl der Leiharbeiter in der Altenpflege steigtZahl der Leiharbeiter in der Altenpflege steigt

Im Bereich der Altenpflege hat es 2017 mehr als 7.500 Leiharbeitskräfte gegeben, drei Jahre zuvor waren es nur 5.850 gewesen. Das berichtet die Tageszeitung "Passauer Neue Presse" (PNP) unter Berufung auf eine Antwort der Bundesagentur für Arbeit (BA) auf eine...

Gegenwind für Spahns Pläne mit ausländischen PflegekräftenGegenwind für Spahns Pläne mit ausländischen Pflegekräften

Mit massiver Kritik haben Experten aus Pflege und Politik auf die Ankündigung von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) reagiert, dem Pflegenotstand in der Altenpflege verstärkt mit den Anwerben ausländischer Pflegekräfte und der schnelleren Anerkennung der Abschlüsse ebensolcher Pflegekräfte begegnen zu wollen (<a data-orighref="http://www.altenpflege-online.net/Infopool/Nachrichten/Spahn-will-Personalluecken-verstaerkt-mit-Kraeften-aus-dem-Ausland-schliessen" href="http://www.altenpflege-online.net/Infopool/Nachrichten/Spahn-will-Personalluecken-verstaerkt-mit-Kraeften-aus-dem-Ausland-schliessen" target="_blank" rel="noopener...

Minister Spahn sagt "Dankeschön"Minister Spahn sagt "Dankeschön"

Der neue Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will schnell etwas gegen Personalmangel in der Pflege unternehmen. Das sagte der Politiker am Freitag in seiner ersten Rede als Ressortchef im Deutschen Bundestag. Die von der GroKo angekündigten 8.000 neuen Stellen in der Pflege bezeichnete er als "ersten...

17.000 offene Stellen in deutschen Pflegeheimen17.000 offene Stellen in deutschen Pflegeheimen

17.000 Stellen in den rund 13.500 Pflegeeinrichtungen können derzeit nicht besetzt werden. Das geht aus ersten Ergebnissen des "Pflege-Thermometers 2018" hervor. Diese repräsentative Befragung von Heim- und Pflegeleitungen hat das Deutsche Institut für angewandte Pflegeforschung (DIP) mit Sitz in Köln durchgeführt.

...

Papst spricht Pflegenden seine Anerkennung ausPapst spricht Pflegenden seine Anerkennung aus

Papst Franziskus hat im Rahmen einer Audienz die Arbeit von Pflegenden gelobt und als "unersetzlich für eine menschlichere Gesellschaft" gewürdigt. Das meldete die Katholische Nachrichtenagentur (KNA). Doch dürfe man den Dienst der Pflegenden nicht als selbstverständlich ansehen, gab er den Gläubigen mit auf den Weg..

...

Verband sagt Personalmangel den Kampf anVerband sagt Personalmangel den Kampf an

Die Vereinigung der Pflegenden in Bayern (VdPB) will sich für Maßnahmen gegen den Personalmangel stark machen. Das sagte am 20. Februar 2018 VdPB-Präsident Georg Sigl-Lehner anlässlich der Eröffnung der Geschäftsstelle der Vereinigung in Oberschleißheim bei München.

...

Personalausstattung: Sich bietende Chancen nutzenPersonalausstattung: Sich bietende Chancen nutzen

Für die angemessene Versorgung gerontopsychiatrisch erkrankter Menschen braucht es schnell erheblich mehr Mitarbeiter. Auf die Entwicklung eines Personalbemessungsinstrumentes könnten die Einrichtungen nicht warten, schreibt Peter Dürrmann in der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift Altenpflege.

...