Stoppschild für weitere LandespflegekammerStoppschild für weitere Landespflegekammer

Neuerlicher Rückschlag für die Pflegekammer-Bewegung in Deutschland: Der Gründungsprozess der Pflegekammer Baden-Württemberg ist vorerst gestoppt. Landessozialminister Manne Lucha (Die Grünen) hat das Projekt erst einmal auf die nächste Legislaturperiode verschoben.

...

Mitglieder müssen 2020 keine Beiträge zahlenMitglieder müssen 2020 keine Beiträge zahlen

Das Land Niedersachsen hat sein Versprechen eingelöst und unterstützt die Arbeit der Pflegekammer Niedersachsen im Jahr 2020 finanziell. Der Zuwendungsbescheid ist jetzt bei der Pflegekammer eingegangen. Damit brauchen die mehr als 90.000 Mitglieder in 2020 keine Beiträge zu zahlen, wie die Pflegekammer Niedersachsen mitteilt.

...

Gericht weist Klage gegen Umfrage zur Pflegekammer abGericht weist Klage gegen Umfrage zur Pflegekammer ab

Die wegen der Klage eines Mitglieds unterbrochene Befragung zur Zukunft der Pflegekammer kann noch nicht wieder aufgenommen werden. Der Kläger hat Beschwerde beim Oberverwaltungsgericht eingelegt. Das Sozialministerium hofft auf schnelle Klarheit.

...

Pflegekammer: Online-Befragung wird neu gestartetPflegekammer: Online-Befragung wird neu gestartet

Die wegen des Verdachts der Manipulation unterbrochene Online-Befragung zur Zukunft der umstrittenen Pflegekammer in Niedersachsen wird neu gestartet. Obwohl nur eine geringe Zahl von Fragebögen von Pflegekräften möglicherweise manipuliert wurde, sei eine Fortsetzung der Befragung keine Option, sagte Sozialministerin Carola Reimann (SPD).

...

Sozialministerin verteidigt Befragung zur PflegekammerSozialministerin verteidigt Befragung zur Pflegekammer

Niedersachsens Sozialministerin Carola Reimann (SPD) hat die aktuell laufende Befragung zur Zukunft der Pflegekammer in ihrem Bundesland verteidigt. Zuvor hatte die Pflegekammer selbst in einer Pressemitteilung, aber auch zahlreiche Pflegekräfte in den sozialen Medien, die Art der Fragestellung kritisiert.

...