VdDD-Vorsitzender unterstützt Spahns ReformvorschlägeVdDD-Vorsitzender unterstützt Spahns Reformvorschläge

Der Verband diakonischer Dienstgeber in Deutschland (VdDD) begrüßt die von Bundesgesundheitsminister Spahn vorgeschlagenen Reformschritte in der Pflege. Insbesondere die Idee, Abrechnungen mit den Pflegekassen nur noch den Trägern zu ermöglichen, die nach Tarif zahlen, trifft auf Zustimmung.

...

Rettungsschirm verlängertRettungsschirm verlängert

Der Bundestag hat heute (18. September) das Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG) beschlossen. Im Bereich der Pflege werden wesentliche infolge der COVID-19-Pandemie geschaffene Regelungen zur finanziellen Entlastung bis Ende des Jahres verlängert. Geregelt wird zudem die Wiederaufnahme der Qualitätsprüfungen zum 1. Oktober.

...

Eigenanteil bei der Pflege erneut gestiegenEigenanteil bei der Pflege erneut gestiegen

Bewohner von Pflegeheimen müssen einen immer höheren Eigenanteil aufbringen. Dieser Betrag lag bundesweit zum Stichtag 1. Juli bei im Schnitt 2.015 Euro im Monat, wie der Verband der Ersatzkassen (VDEK) am Freitag auf Anfrage bestätigte. Im Januar 2018, nach der Umstellung der Pflegestufen auf Pflegegrade ein Jahr zuvor, hatte der...

Ministerpräsident Weil: Würde den Staat im Augenblick überfordernMinisterpräsident Weil: Würde den Staat im Augenblick überfordern

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil sieht eine Ausweitung der steuerfreien Bonuszahlung für Altenpfleger auf andere Berufsgruppen skeptisch. Die Frage stelle sich in der Corona-Krise auch im Falle von Krankenpflegern, Rettungssanitätern, Kassiererinnen in den Supermärkten oder etlicher anderer Gruppen.

...

Debatte über eine Pflegereform im HerbstDebatte über eine Pflegereform im Herbst

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will im Herbst die Debatte über eine Pflegereform neu starten. Dann wisse man, wie genau die Corona-Pandemie sich auf die Sozialkassen auswirke, sagte ein Sprecher des CDU-Politikers am Montag in Berlin.

...

Pflege-Bonus: Unklare Vorgaben sorgen für VerwirrungPflege-Bonus: Unklare Vorgaben sorgen für Verwirrung

Nach einem Beschluss vom April sollen Pflegepersonen in Bayern eine Bonuszahlung von 500 Euro bekommen. Viele Pflegende zeigen sich laut der Gewerkschaft Verdi allerdings verunsichert: Zum einen sei das Anmeldeverfahren kompliziert, zum anderen seien die Voraussetzungen für den Anspruch auf die Prämie unklar.

...

Pflege-Bonus: Spahn verspricht schnelle KlärungPflege-Bonus: Spahn verspricht schnelle Klärung

Woher soll das Geld für die versprochene Bonuszahlung für Pflegepersonen in der Altenhilfe kommen? In dieser Frage will Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) nach eigener Aussage schnell Klarheit schaffen. Nach einer Sitzung des Gesundheitsausschusses stellte er ein konkretes Ergebnis in den nächsten zwei Wochen in Aussicht.

...

Update Wirtschaftlichkeit in Zeiten der Corona-KriseUpdate Wirtschaftlichkeit in Zeiten der Corona-Krise

Die aktuelle Corona-Krise wirft auch mit Blick auf die Wirtschaftlichkeit und Erlössicherung Ihrer Pflegeeinrichtung viele Fragen auf. Auf www.altenheim.net finden Sie ab sofort die wichtigsten Antworten und Lösungen für stationäre Pflegeeinrichtungen. Die Rubrik wird von dem renommierten Pflegerechtsexperten Kai Tybussek betreut.

...