Die glücklichen Alten

Nicht unbedingt gesund, aber dafür munter - so fühlen sich viele Menschen über 90 Jahre, die ein noch weitgehend selbstbestimmtes Leben führen. Das berichten die Altersforscher der Universität Erlangen-Nürnberg. Selbst Krankheiten trübten das Wohlbefinden dann wenig.

...

Interaktiver Therapieball ichó gewinnt 7000 Euro Preisgeld

Das Startup ichó hat mit seinem interaktiven Therapieball den 1. Preis für Gesundheitsvisionäre der der Universität Witten/Herdecke (UW/H) gewonnen. Den zweiten Platz belegte CARU aus der Schweiz mit einem intelligenten Alarmsystem und der dritte Platz wurde an die Varomo UG mit dem Robotertisch CARECULES verliehen.

...

Pflege-Studentin für Bachelor-Arbeit ausgezeichnet

Christa Nibler, Absolventin des Studiengangs "Pflege dual" der Fakultät Angewandte Gesundheits- und Sozialwissenschaften der OTH Regensburg, ist für Ihre Bachelorarbeit über die "Entwicklung eines Instrumentes zur Prozessdarstellung des Erwerbs von Handlungskompetenz in der praktischen Pflegeausbildung" ausgezeichnet worden.

...

Befragung "Pflege-Thermometer 2018" wird verlängert

Das Deutsche Institut für angewandte Pflegeforschung (DIP) seine Aktion "Pflege-Thermometer 2018", die bislang größte bundesweite Befragung von Leitungskräften aus der stationären und teilstationären Pflege, bis zum 15. Dezember 2017 verlängert. Zahlreiche Einrichtungsleitungen hätten darum gebeten, so das Institut mit Sitz in Köln.

...

So soll Jamaika-Koalition die Dauerkrise in der Pfege beenden

Vor dem Hintergrund der Dauerkrise in der Pflege fordern Pflegeforscher des Deutschen Instituts für angewandte Pflegeforschung (DIP) jetzt einen dreischrittigen Masterplan Pflege für Deutschland. Dafür müssten bereits in den laufenden Verhandlungen zur Vorbereitung der Jamaika-Koalition die Weichen gestellt werden.

...