Neu: auch examinierte Pflegekräfte dürfen teilnehmen

Der Queen Silvia Nursing Award 2020 wartet mit gleich zwei Neuerungen auf: Erstmals dürfen nicht nur Pflegeazubis, sondern auch examinierte Pflegekräfte teilnehmen. Zudem werden in diesem Jahr Ideen gesucht, die sich der Corona-Pandemie annehmen. Startschuss ist der 1. September.

...

Heimaufsicht ist in Teilen von Niedersachsen unterbesetzt

In einigen Regionen von Niedersachsen ist die Heimaufsicht personell unterbesetzt. Kritiker erheben einen deutlichen Vorwurf. Sowohl personell als auch bei den Kontrollen gehen die Zahlen je nach Region weit auseinander, wie aus einer Antwort des niedersächsischen Sozialministeriums auf eine FDP-Anfrage hervorgeht.

...

Ab Oktober wieder bundesweit im Einsatz

Der Prüfdienst der Privaten Krankenversicherung (PKV) bereitet sich darauf vor, nach über sechsmonatiger Unterbrechung infolge der Corona-Krise die Prüfeinsätze in den Pflegeeinrichtungen ab 1. Oktober bundesweit wieder zu beginnen.

...

Neue Wohnformen: Wie gelingt die Balance?

Quartiershäuser, Pflege-WGs, betreutes Service-Wohnen - alternative Wohnformen werden immer beliebter. Doch welchen Mehrwert haben diese Angebote? Wie gelingt die optimale Planung und Umsetzung? Das Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA) hat dazu eine Praxishilfe entwickelt.

...

Ist Sauberkeit selbstverständlich?

Der neu geregelte sogenannte Pflege-TÜV findet nach der Corona-Pause ab September wieder Einsatz in der Bewertung der vollstationären Pflege durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK). KlöberKassel, die hauswirtschaftliche Beratung, kritisiert gemeinsam mit Klasse Wäsche, einer Informationsplattform rund um die hauseigene Wäscherei, diese neue Qualitätsprüfung. Hygiene sei kein Bestandteil des...

Pro und Contra zum Thema Lockerungen

Wochenlang konnten An- und Zugehörige Bewohner von Pflegeheimen wegen der Corona-Pandemie gar nicht oder nur sehr eingeschränkt besuchen. Im Mai gab es erste Lockerungen. Diese gehen einigen nicht weit genug.

...

RKI hat Empfehlungen aktualisiert

Das Robert Koch-Institut hat seine Empfehlungen zu Prävention und Management von Covid-19 in Alten- und Pflege­ein­richtungen und Einrich­tungen für Menschen mit Beein­trächtigungen und Behinderungen bereits Anfang Juli überarbeitet.

...

Konsultationsphase hat begonnen

Gemeinsam mit einer Expertenarbeitsgruppe hat das Deutsche Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP) im Auftrag der Vertragsparteien nach § 113 Abs. 1 SGB XI vertreten durch den Verein Geschäftsstelle Qualitätsausschuss Pflege den Expertenstandard zum Thema "Erhaltung und Förderung der Mobilität in der Pflege" aktualisiert.

...

Betreuungsdienste werden ab 2021 geprüft

Ab dem kommenden Jahr werden auch ambulante Betreuungsdienste der Qualitätsprüfung durch den MDK unterzogen. Zu diesem Zweck wurde die QPR ambulant überarbeitet. Anpassungen gibt es auch im Hinblick auf die Häusliche Krankenpflege.

...

Pflege-Experte hält Kontrolle in Heimen für unzureichend

Pflegeheime werden nach Ansicht des Gerontologen Stefan Görres im Alltag zu selten auf Missstände kontrolliert. "Der Medizinische Dienst kommt bestenfalls in Jahresabständen, die Heimaufsicht ebenso", sagte der Professor der Universität Bremen am Donnerstag im Interview der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung.

...

Professionelle Pflege ist bei inhaltlicher Profilierung gefragt

Im Pflegeberufegesetz wurde erstmals eine Definition der vorbehaltenen Aufgaben vorgenommen. Die inhaltliche Profilierung dieser gesetzlichen Vorgabe, aber auch die Umsetzung des Konzepts der Vorbehaltsaufgaben liegt nun in den Händen der professionellen Pflege selbst. Das wurde bei einem Fachgespräch deutlich.

...