Pflegebrille soll Versorgung und Zusammenarbeit verbessern

Im vom Bundesforschungsministerium geförderten Verbundprojekt "Pflegebrille – Pflege mit Durchblick" wird untersucht, wie der Einsatz einer Datenbrille mit Augmented-Reality-Technologie die Zusammenarbeit von professionell und informell Pflegenden verbessern kann. Die erste Projektphase ist nun abgeschlossen.

...

Pflegeheime werden nach neuem System geprüft

Pflegeheime in Deutschland werden seit Freitag nach einem neuen System geprüft. Es löst den alten Pflege-TÜV ab und soll zu realistischeren Ergebnissen führen. Ernährung, Körperpflege und Wundversorgung werden genauer geprüft.

...

Expertenstandard Demenz ist „absolutes Highlight“

Neue Qualitätsprüfungsrichtlinie (QPR), Pflegekammer, generalisierte Pflegeausbildung, Expertenstandard Demenz – zwei Tage lang standen in Hamburg die großen Themen auf dem Programm, die die Altenpflege aktuell umtreiben. Die Deutsche Expertengruppe Dementenbetreuung e. V. (DED) hatte zu ihrer 46. Fachtagung geladen.

...

Ein Viertel der Bewohner sind mangelernährt

In deutschen Kliniken und Pflegeheimen sind bis zu 30 Prozent der Patienten und bis zu 25 Prozent der Bewohner mangelernährt, teilt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) mit. Dies ergab die Auswertung der nutritionDay-Daten, die die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. als Vorveröffentlichung zum 14. DGE-Ernährungsbericht herausgibt.

...

Hohe Erwartungen zum Start

Heute tritt das indikatorengestützte Qualitäts- und Prüfsystem in der stationären Pflege in Kraft. Es verknüpft die interne Qualitätssicherung der Einrichtungen mit der externen Qualitätsprüfung durch den MDK. Hierfür müssen Pflegeeinrichtungen halbjährlich interne Qualitätsdaten – sogenannte Indikatoren – bei den Bewohnern erheben.

...

Roadmap mit notwendigen Umsetzungsschritten wird erstellt

Anfang dieser Woche (KW 39) ist der zweite Zwischenbericht zum einheitlichen Personalbemessungsverfahren den Auftraggebern, der Pflegeselbstverwaltung, übermittelt worden. Das bestätigte das Bundesgesundheitsministerium (BMG) in einer Stellungnahme gegenüber der Redaktion.

...

Studie „Qualität und Schutz in der stationären Altenpflege“

Das Institut für Sozial- und Organisationspädagogik der Universität Hildesheim führt eine Studie durch, die mit stationären Pflegeeinrichtungen beleuchten soll, wie sich das Qualitätsmanagement für den Schutz und die Sicherheit für die Mitarbeitenden sowie Bewohner weiterentwickeln lässt.

...

Was kommt auf die Pflegedienstleitung 2020 zu?

Der neu ins Leben gerufene Häusliche Pflege PDL Kongress feiert am 17. und am 18. September Premiere in Köln. Und die Anmeldezahlen sprechen für sich. Die Veranstalter rechnen mit rund 200 Besuchern aus ganz Deutschland, die sich zu den Themenfeldern Management, Recht, Personal und Praxis informieren wollen.

...