Wie wir morgen leben und wohnen möchten - das präsentiert ab 15. September der einzigartige Showroom „Universal Rooms“ im historischen Gutshof „Haus Aussel“ (Rheda-Wiedenbrück). Hier können sich Architekten, Möbelhersteller sowie Planer und Betreiber von Einrichtungen des Service Wohnens inspirieren lassen nach der Devise: „Einfach weglassen, was nach Alter aussieht.“ (Hannover/VN) Wie wollen...

(Hannover/VN) „Der Markt des Service-Wohnens bietet Perspektiven für mehr als eine halbe Million neuer Wohneinheiten“ – das ergab jetzt eine Untersuchung des Berliner Projektentwicklers Terragon. Warum das so ist und was das für den regionalen Immobilienmarkt bedeutet, zeigt die umfassende Studie, die exklusiv im Fachmedienhaus Vincentz Network erscheint. Derzeit sind laut...

Auf die Nährstoffdichte kommt es an

Wie wollen wir im Alter leben? Für die meisten Menschen ist die Antwort klar: eigenständig und selbstbestimmt. Service-Wohnen will genau das ermöglichen. Im Mix der Versorgungsformen ist Service-Wohnen ein Zukunftstrend. Vincentz Network, Fach- und Informationsanbieter für die professionelle Altenhilfe, bringt Betreiber, Architekten und Investoren zusammen mit dem Ziel, den Ausbau...