Corona-Ausbruch im Pflegeheim: Das ist jetzt zu tunCorona-Ausbruch im Pflegeheim: Das ist jetzt zu tun

Mit zunehmender Ausbreitung des Coronavirus steigt auch die Wahrscheinlichkeit, dass sich Bewohner in Pflegeeinrichtungen anstecken. Pflegeberaterin Sabine Hindrichs erklärt, wie Pflegende bei einer bestätigten Infektion in der Einrichtung vorgehen sollten. Demnach sind strenge Schutzmaßnahmen sowie eine Meldepflicht einzuhalten.

...

Öffnung mit flächendeckenden Tests verbindenÖffnung mit flächendeckenden Tests verbinden

In fast allen 205 Altenheimen der Caritas in der Diözese Münster sind laut Pressemitteilung die Besuche am Muttertag gut bewältigt worden - wenn auch mit hohem Aufwand, wie viele Heimleitungen rückgemeldet hätten. Um trotz der Öffnung den Schutz der Bewohner und Mitarbeitenden sicherzustellen, seien aber flächendecken Test notwendig.

...

M-V: Flächendeckende Corona-Tests in PflegeeinrichtungenM-V: Flächendeckende Corona-Tests in Pflegeeinrichtungen

Die flächendeckenden, freiwilligen Corona-Tests in Alten- und Pflegeheimen in Mecklenburg-Vorpommern haben am Freitag begonnen. Damit werde erstmals bundesweit ein Testschwerpunkt auf Bewohner und Beschäftigte von stationären Pflegeeinrichtungen sowie Einrichtungen der Tages- und Kurzzeitpflege gelegt.

...

Bewohner müssen Investitionskosten nicht rückwirkend zahlenBewohner müssen Investitionskosten nicht rückwirkend zahlen

Der BIVA-Pflegeschutzbund - der sich für die Interessen pflegebedürftiger Menschen einsetzt - hat erreicht, dass ein Einrichtungsträger auf rückwirkende Forderungen verzichtet und bereits erfolgte Zahlungen erstattet hat. Laut BIVA ist es das erste Mal, dass in diesem Kontext der kollektive Verbraucherschutz erfolgreich angewendet wurde.

...