GALINDA-Projekt abgeschlossen

Anfang Juni 2020 wurde der Endbericht des vom Land Rheinland-Pfalz geförderten Forschungsprojekts der Pflegewissenschaftlichen Fakultät der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar (PTHV) "Gut alt werden in Rheinland-Pfalz" (GALINDA) beim Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie eingereicht.

...

Niederlande: Risiken in Altenheimen unterschätzt

In den Niederlanden erkrankten rund 7.900 Bewohner von Pflegeheimen laut Gesundheitsministerium bis Ende Mai an Covid-19, 2.500 davon starben. Nun wächst die Kritik an der Regierung, weil die Maßnahmen gegen Covid-19 wohl zu spät eingeführt wurden.

...

Innovative Projekte in Corona-Zeiten gesucht

Ihre Einrichtung hat im Zuge der Corona-Pandemie ein innovatives hauswirtschaftliches Projekt erfolgreich umgesetzt, das Bewohner und Mitarbeiter schützt, zufriedener macht und zur Lebensqualität beiträgt? Dann bewerben Sie sich jetzt für die Management-Auszeichnung in der Hauswirtschaft, den Altenheim Hauswirtschafts-Preis 2020.

...

Pflegekräfte sagen

Wochenlang wurde darüber diskutiert, wie ein finanzieller Bonus für Pflegekräfte während der Corona-Pandemie ausgestaltet werden könnte. Doch ist eine Prämie eine geeignete Maßnahme, um die Pflegenden zu unterstützen?

...

Mehrheit sieht deutliche Mehrbelastung der Mitarbeiter

Die Corona-Pandemie hat zu einer deutlichen Mehrbelastung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der stationären Pflege geführt. Das ist eines der Zwischenergebnisse einer Umfrage unter Geschäftsführenden und Vorständen unter anderem durch die BFS Service GmbH.

...

Corona-Tests ohne Symptome werden ausgeweitet

Tests auf das Coronavirus können künftig deutlich ausgeweitet werden – und zwar auch ohne Krankheitsanzeichen und besonders in sensiblen Bereichen. Das legt eine am 9. Juni in Kraft tretende Verordnung von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn fest.

...

Hessische Heime erhalten Tablets

Die hessischen Pflege-, Alten- und Behinderteneinrichtungen erhalten vom Land 10 000 Tablets. Damit will die Regierung dafür sorgen, dass die Bewohner der Heime trotz der geltenden Corona-Beschränkungen mit ihren Familien und Freunden in Kontakt bleiben können.

...

Fast täglich Beschwerden über Pflege

Der Medizinischer Dienst der Krankenversicherung (MDK) in Bayern hat seinen Tätigkeitsbericht 2019 "Beschwerdemanagement" veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass im vergangenen Jahr 352 Beschwerden von Pflegebedürftigen, Angehörigen oder Pflegemitarbeitern gemeldet wurden.

...