Patientenschützer kritisieren Konjunkturpaket

Die Deutsche Stiftung Patientenschutz hat die geplanten umfangreichen Konjunkturmaßnahmen der großen Koalition kritisiert. "Das Konjunkturpaket lässt die 3,4 Millionen Pflegebedürftigen mit ihren finanziellen Nöten allein", sagte Vorstand Eugen Brysch am Donnerstag.

...

Pflegeheime veröffentlichen ethische Stellungnahme

Das Ethikkomitee der Seniorenheime St. Pius-Stift in Cloppenburg und St. Antonius-Stift in Emstek hat vor dem Hintergrund der Maßnahmen, die Pflegeeinrichtungen in der Corona-Krise ergreifen mussten, eine "Ethische Stellungnahme – zur Orientierungshilfe" verfasst und veröffentlicht.

...

Die Wissenschaft hilft in der Corona-Quarantäne

Die Wissenschaft hat die Problematik der sozialen und körperlichen Distanz erkannt und geht sie national wie international an. Das Department für Pflegewissenschaft der Universität Witten/Herdecke will zur Bewältigung des Problems mit zwei Projekten beitragen.

...

Kassen müssen Corona-Tests zahlen

Am Mittwoch ist ein Referentenentwurf aus dem Bundesgesundheitsministerium zur neuen Testverordnung in die Ressortabstimmung gegangen. Damit werde geregelt, dass die gesetzlichen Krankenkassen in klar definierten Fällen auch die Tests auf das Covid-19-Virus für Personen bezahlen müssen, die keine Symptome aufweisen. Heimbewohner und Pflegekräfte sollen besser geschützt werden.

...