Aktion von der Bundesregierung ausgezeichnet

Die Aktion "Pflegesterne", die in der Corona-Krise ehemalige Pflegekräfte mit Einrichtungen verbindet, erhält eine Auszeichnung der Bundesregierung. Als eines von zehn Projekten, ausgewählt aus mehr als 1.500 Einreichungen, ist Pflegesterne.de ab sofort Teil des #WirvsVirus Solution Builder Programms.

...

Besuche in Pflegeheimen verantwortungsvoll wagen

Der sächsische Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) begrüßt, dass die Bewohner von Pflegeeinrichtungen seit dem 12. Mai wieder Besuch empfangen dürfen. Er appelliert gleichzeitig an die Verantwortung jedes Einzelnen, den Infektionsschutz weiterhin konsequent vorbildlich umzusetzen.

...

BIVA startet neue Online-Umfrage

Der in Bonn beheimatete Pflegeschutzbund BIVA hat eine Online-Umfrage zu den Lockerungen der Besuchsverbote in Pflegeheimen gestartet. Die Interessenvertretung für alte und pflegebetroffene Menschen will auf diese Weise herausfinden, wie die Umsetzung in der Praxis gelingt.

...

Studie zu Pflegepersonalbedarf in Bayern geplant

In welchem Landkreis, in welcher Region Bayerns werden wie viele Pflegekräfte in Kliniken, in der Langzeitpflege, in der häuslichen Versorgung benötigt? Wie ist der aktuelle Stand, wie die Prognose? Wie ist die aktuelle Stellenbesetzung? Wie viele Pflegefachpersonen stehen zur Verfügung?

...

Bayern baut Pflegeplätze aus

Das neue Investitionskostenförderprogramm zum Ausbau von Pflegeplätzen in Bayern mit dem Titel "PflegesoNahFöR" (Förderung der pflegerischen Versorgung im sozialen Nahraum) kommt gut voran. Das betonte Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) am Sonntag.

...

Corona-Ausbruch im Pflegeheim: Das ist jetzt zu tun

Mit zunehmender Ausbreitung des Coronavirus steigt auch die Wahrscheinlichkeit, dass sich Bewohner in Pflegeeinrichtungen anstecken. Pflegeberaterin Sabine Hindrichs erklärt, wie Pflegende bei einer bestätigten Infektion in der Einrichtung vorgehen sollten. Demnach sind strenge Schutzmaßnahmen sowie eine Meldepflicht einzuhalten.

...