Alle externen Veranstaltungen sind abgesagt

Das neuartige Virus SARS-CoV-2 breitet sich weltweit aus. Auch in Deutschland steigt die Zahl der Erkrankungs-Fälle. Ältere Menschen mit Vorerkrankungen gehören zur Risikogruppe für einen schweren Verlauf. Pflegeeinrichtungen müssen daher besonders streng auf die Einhaltung von Vorsichtsmaßnahmen achten.

...

Was brauchen die Männer in Heimen?

Die Verweildauer von Männern in stationären Einrichtungen ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen, so das Ergebnis einer Studie vom Alters-Institut des Evangelischen Johanneswerks. Danach lebt ein Drittel der männlichen Bewohner mittlerweile länger als zwei Jahre im Pflegeheim. Aber nicht nur das – auch ihr Anteil steigt in den stationären...

Das sollten Pflegeheime und ambulante Dienste beachten

Der Corona-Virus breitet sich weltweit aus. Auch in Deutschland steigt die Zahl der Fälle. Gefährlich ist die neuartige Atemwegserkrankung COVID-19 besonders für ältere Menschen mit Vorerkrankungen. Also für die Menschen, die in Pflegeeinrichtungen oder durch ambulante Dienste gepflegt werden.

...

Für einen bedarfsgerechten Personaleinsatz

Mit dem Pflegestärkungsgesetz II beauftragte der Gesetzgeber die Pflegeselbstverwaltung, ein wissenschaftlich fundiertes Verfahren zur bundesweit einheitlichen Personalbemessung in Pflegeeinrichtungen entwickeln und erproben zu lassen. Bis zum 30. Juni 2020 wird die Universität Bremen unter Leitung von Prof. Dr. Heinz Rothgang das Vorhaben abschließen. Aktuell liegt der 2. Zwischenbericht für das...

Es fehlen 100.000 Pflegekräfte

In den Altenpflegeheimen in Deutschland werden einem Gutachten der Universität Bremen zufolge mehr als 100.000 Pflegerinnen und Pfleger zusätzlich gebraucht, um die hohe Arbeitsbelastung zu senken und eine angemessene Betreuung zu gewährleisten.

...

Entlassungsmanagement in der Praxis gestalten

In Osnabrück treffen sich am Freitag, 21. Februar, Experten, Wissenschaftler und vor allem Praktiker aus der Pflege, um über die Umsetzung des Expertenstandards Entlassungsmanagement zu diskutieren. Anlass ist die 2. Aktualisierung des Standards im Juni 2019.

...

Zuzahlungen für Pflegeheimplätze steigen weiter

Im Bundesdurschnitt ist der Eigenanteil für einen Pflegeplatz binnen Jahresfrist um 110 auf 1940 Euro im Monat gestiegen. Das geht aus Daten des Verbands der Ersatzkassen (vdek) hervor. Am teuersten sind Heimplätze in Nordrhein-Westfalen mit 2357 Euro. Bundesweit am höchsten ist der Eigenanteil für die reine Pflege in Baden-Württemberg.

...

Neues Credo: Das Leben kennt kein Alter

Die Tertianum Premium Group startete mit einer Neupositionierung der Unternehmensgruppe im dynamischen Wohn- und Servicemarkt für Senioren in das neue Jahr. Das neue Credo "Das Leben kennt kein Alter" steht im Mittelpunkt der Neupositionierung und das Kommunikationskonzept "Mein Tag im Tertianum" verdeutlicht das umfassende und niveauvolle Angebot von Tertianum in...

Jetzt Tickets sichern

Vom 24. bis 26. März 2020 wird das Messegelände in Hannover zum Zentrum der nationalen Pflegebranche und wichtigster Treffpunkt für Manager, Heim- und Pflegedienstleiter.

...

Patientin klagt erfolgreich gegen eingestellte Ermittlungen

Wegen der rechtswidrigen Fixierung einer Patientin am Uniklinikum Kiel hätte die Staatsanwaltschaft weiter gegen zwei Ärzte und einen Pfleger ermitteln müssen. Die Sache sei nicht hinreichend aufgeklärt worden, entschied das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe mit am Mittwoch, den 22. Januar, veröffentlichten Beschluss.

...

Vermittler kündigt eine Preisobergrenze an

Das Berliner Unternehmen InSitu will eine Preisobergrenze für die mit ihm kooperierenden Zeitarbeitsunternehmen im Bereich Pflege einzuführen. Das gab das Unternehmen am Mittwoch bekannt. Ziel sei, die in Teilen überhöhten Preise für Leiharbeit auf ein adäquates Maß zu reduzieren.

...

Pflegeplatzsuche mit dem Smartphone

Wer in Nordrhein-Westfalem nach einem Pflegeplatz sucht, kann das ab sofort mit dem Smartphone tun. Mit einer neuen App, die Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) am Dienstag in Düsseldorf vorgestellt hat, lassen sich die Pflegeheime in NRW tagesaktuell nach freien Plätzen durchsuchen.

...

Sie leisten tolle Arbeit- reden Sie darüber!

Pflegeheime in Deutschland leisten jeden Tag großartige Arbeit. Dank engagierter Mitarbeiter, Angehöriger, Ehrenamtlicher und Leitungskräfte. Aber die wenigsten reden auch darüber! Die Redaktion der CAREkonkret - die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege - möchte das ändern.

...