BVerfG-Verhandlung über Fixierungen abgeschlossenBVerfG-Verhandlung über Fixierungen abgeschlossen

Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) hat seine Verhandlung über Verfassungsbeschwerden von zwei Psychiatriepatienten gegen Fixierungen abgeschlossen. In den konkreten Fällen geht es um zwar um psychiatrischen Einrichtungen, das Urteil könnte aber auch Auswirkungen für Pflegeheime haben.

...

Union und SPD einigen sich bei der PflegeUnion und SPD einigen sich bei der Pflege

Union und SPD kommen in ihren Koalitionsverhandlungen beim wichtigen Bereich Pflege voran. Für Alten- und Krankenpfleger soll eine bessere Bezahlung durchgesetzt werden, wie die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) nach einer Sitzung der Steuerungsgruppe in der Nacht zu Mittwoch in Berlin deutlich machte.

...

Besserer Personaleinsatz in PflegeeinrichtungenBesserer Personaleinsatz in Pflegeeinrichtungen

Das Ende 2015 in Potsdam (Brandenburg) gestartete Projekt "Anforderungen an Pflegekräfte – Entwicklung innovativer Personaleinsatz- und Entwicklungskonzepte" endet in diesem Monat. Vor wenigen Tagen wurden die Ergebnisse bei einer Abschlussveranstaltung an der BTU Cottbus-Senftenberg vorgestellt.

...

Das Dekubitusrisiko individueller einschätzenDas Dekubitusrisiko individueller einschätzen

Der Expertenstandard Dekubitusprophylaxe wurde zum zweiten Mal durch das Deutsche Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege aktualisiert und veröffentlicht. Alle Informationen zu den Neuerungen, bei denen besonders die individuelle Pflege des Bewohners nunmehr im Fokus steht, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der <a data-orighref="https://www.altenpflege-online.net/silver.econtent/catalog/vincentz/altenpflege/zeitschriften/altenpflege"...

Strukturreformen in der Pflege jetzt durchsetzenStrukturreformen in der Pflege jetzt durchsetzen

In einem offenen Brief an die pflegepolitischen Sprecher der CDU/CSU und SPD sowie deren Parteivorsitzenden appelliert die Evangelische Heimstiftung (EHS) Strukturreformen in der Pflege jetzt durchzusetzen und Pflege bezahlbar zu machen.

...

2017: Deutlicher Zuwachs bei Pflegegraden 4 und 52017: Deutlicher Zuwachs bei Pflegegraden 4 und 5

Entgegen allen Prognosen ist im Jahr 2017 die Zahl derjenigen Heimbewohner, die im Rahmen der MDK-Begutachtungen in die hohen Pflegegrade 4 bis 5 eingruppiert wurden, kontinuierlich gestiegen. Darauf wies heute MDS-Chef Dr. Peter Pick im Rahmen des Kongresses "ForumAltenpflege" in Berlin hin.

...

Save the date: Altenheim EXPO 2018Save the date: Altenheim EXPO 2018

Was muss sich tun, damit der Pflegemarkt zukunftsfähig wird? Welche Stellschrauben sind mittel- und langfristig nötig um dem demografischen Druck Herr zu werden? Dieses und andere Themen erfahren Sie auf der Altenheim EXPO am 19. und 20. Juni 2018 in Berlin.

...

Bingo als illegales Glücksspiel im Seniorenzentrum?Bingo als illegales Glücksspiel im Seniorenzentrum?

Ein Seniorenzentrum in Köln hat sein Bingo-Spiel vorübergehend eingestellt, weil es sich möglicherweise um verbotenes Glücksspiel handelte. Die Sozial-Betriebe-Köln (SBK) wurden nach eigenen Angaben im vergangenen Jahr von einem Rechnungsprüfer auf den drohenden Konflikt mit dem Gesetz aufmerksam gemacht. Nun kam die Entwarnung.

...

Altenpfleger wenden sich häufiger an GiftnotrufAltenpfleger wenden sich häufiger an Giftnotruf

Beim Giftnotruf der Berliner Charité werden mehr Anfragen von Pflegeheimen verzeichnet als früher. "Es handelt sich in der Regel um Verwechslungen von Medikamenten oder um falsche Dosierungen", sagte Leiterin Daniela Acquarone.

...

Besonders viele Wegeunfälle bei Heim-MitarbeiternBesonders viele Wegeunfälle bei Heim-Mitarbeitern

Der Anteil der Wegeunfälle in den Wirtschaftszweigen Gesundheitswesen und Heime an allen Wegeunfällen in der Region Berlin-Brandenburg war in den Jahren 2014 bis 2016 deutlich höher als der Anteil dieser beiden Branchen an allen sozialversicherungspflichtig Beschäftigten.

...