In jedem Bundesland andere Corona-Regeln

Besuche in Pflegeheimen werden von den Bundesländern im Rahmen ihrer Corona-Verordnungen geregelt. Diese sind in jedem Land anders. Darüber hinaus können Kommunen und Kreise andere oder weiterreichende Regelungen treffen.

...

Kontakt von Heim-Bewohnern weiter eingeschränkt

Trotz der Lockerungen nach dem Corona-Lockdown ist der Kontakt von alten Menschen in Heimen zu ihren Angehörigen und zur Außenwelt weiter eingeschränkt. Nach Einschätzung der Leiterin der Rechtsberatung des Biva-Pflegeschutzbundes, Ulrike Kempchen, kommt es dabei zu Rechtsverletzungen.

...

Offene Rechnungen im Pflegeheim: Wie Sie wirksam nachhaken

Die Leistung wurde erbracht, nur leider nicht bezahlt. Keine erfreuliche Sache – trotzdem immer wieder Thema in der Altenpflege. Wenn die Zahlungsmoral zu wünschen übriglässt, kann das viele Gründe haben. Bei offenen Rechnungen sollte umgehend ein klarer Ablauf erfolgen, mit dem Sie nachhaken und wirksam sowie rechtssicher handeln.

...

Pflegeheim kündigt Mitarbeiterin fristlos

Ein Pflegeheim in Itzstedt (Kreis Segeberg; Schleswig-Holstein) hat einer Mitarbeiterin fristlos gekündigt, weil diese einen Corona-Test verweigert hatte. Die Frau hatte zuvor eine Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen in Berlin besucht.

...

Krankenkassen fehlen fast 17 Milliarden Euro

Um die Beitragssätze stabil zu halten, fehlen den gesetzlichen Krankenkassen nach einem Zeitungsbericht im kommenden Jahr rund 17 Milliarden Euro. Ohne zusätzliche Gelder des Bundes werde eine Verdoppelung des Zusatzbeitrags nötig sein. Das hat jetzt das "RedaktionsNetzwerk Deutschland" (RND) berichtet.

...

Münchenstift tritt Netzwerk bei

Seit dem 27. August 2020 ist die Münchenstift Mitglied bei der Kommunale Altenhilfe Bayern, einem Netzwerk kommunaler bayerischer Pflegeeinrichtungen und Altenhilfeträger der Landkreise, Städte, Märkte und Gemeinden. Sie ist laut Pressemitteilung eines der 18 Mitglieder der Genossenschaft, die insgesamt rund 6.900 Betten repräsentiert.

...

Ressourcen schonen in der Großküche

Um die Verschwendung und Vernichtung wertvoller Lebensmittel weiter zu reduzieren, will Ernährungsministerin Michaela Kaniber auch bei Bayerns Großküchen gezielt ansetzen. Dafür hat ihr Ministerium nun praxisgerechte Werkzeuge entwickelt.

...

Technischer Nachholbedarf in Pflegeheimen

Das Caritas Altenpflege-Zentrum St. Martin in Düsseldorf war das erste Heim in Deutschland, das in der Corona-Pandemie die neue App "Videobesuch" genutzt hat. Mit ihr können sich Heimbewohner und Angehörige per Videoanruf verbinden.

...