Balance aus Schutz und Teilhabe wahrenBalance aus Schutz und Teilhabe wahren

Die Gesundheitsminister der Länder erwarten von Einrichtungsleitungen, dass die Spielräume für mehr Besuche ausgeschöpft werden. Das geht aus einer Resolution hervor, die die Ministerinnen und Minister bei einer Sonderkonferenz am Donnerstag verabschiedet haben.

...

Altenpflege nicht allein lassenAltenpflege nicht allein lassen

Der Niedersächsische Evangelische Verband für Altenhilfe und Pflege (NEVAP) begrüßt die schrittweise Wieder-Öffnung der Altenpflegeeinrichtungen, appelliert aber an Politik und Gesellschaft, die Altenpflege mit der Problematik nicht allein zu lassen.

...

Neue Beratungsangebote zu rechtlichen FragenNeue Beratungsangebote zu rechtlichen Fragen

Verantwortliche und Mitarbeitende von Pflegeheimen können sich ab sofort zu schwierigen Fragen in ihrem Berufsalltag beraten lassen. Der Rechtsanwalt Thomas Klie bietet ein Rechtscoaching an und die Vereinigung der Pflegenden in Bayern eine Hotline für Krisenberatung in psycho-sozialen, ethischen und rechtlichen Fragen.

...

Covid-19 im Pflegeheim: Was im Notfall zu tun istCovid-19 im Pflegeheim: Was im Notfall zu tun ist

Das Coronavirus hat ganz Deutschland und besonders den systemrelevanten Bereich der Altenpflege immer noch fest im Griff. Bewohner von Alten- und Pflegeeinrichtungen gehören aufgrund ihres Alters und/ oder ihrer Vorerkrankungen zu dem Personenkreis mit erhöhtem Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf.

...

GALINDA-Projekt abgeschlossenGALINDA-Projekt abgeschlossen

Anfang Juni 2020 wurde der Endbericht des vom Land Rheinland-Pfalz geförderten Forschungsprojekts der Pflegewissenschaftlichen Fakultät der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar (PTHV) "Gut alt werden in Rheinland-Pfalz" (GALINDA) beim Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie eingereicht.

...

Niederlande: Risiken in Altenheimen unterschätztNiederlande: Risiken in Altenheimen unterschätzt

In den Niederlanden erkrankten rund 7.900 Bewohner von Pflegeheimen laut Gesundheitsministerium bis Ende Mai an Covid-19, 2.500 davon starben. Nun wächst die Kritik an der Regierung, weil die Maßnahmen gegen Covid-19 wohl zu spät eingeführt wurden.

...

Innovative Projekte in Corona-Zeiten gesuchtInnovative Projekte in Corona-Zeiten gesucht

Ihre Einrichtung hat im Zuge der Corona-Pandemie ein innovatives hauswirtschaftliches Projekt erfolgreich umgesetzt, das Bewohner und Mitarbeiter schützt, zufriedener macht und zur Lebensqualität beiträgt? Dann bewerben Sie sich jetzt für die Management-Auszeichnung in der Hauswirtschaft, den Altenheim Hauswirtschafts-Preis 2020.

...

Pflegekräfte sagenPflegekräfte sagen

Wochenlang wurde darüber diskutiert, wie ein finanzieller Bonus für Pflegekräfte während der Corona-Pandemie ausgestaltet werden könnte. Doch ist eine Prämie eine geeignete Maßnahme, um die Pflegenden zu unterstützen?

...

Mehrheit sieht deutliche Mehrbelastung der MitarbeiterMehrheit sieht deutliche Mehrbelastung der Mitarbeiter

Die Corona-Pandemie hat zu einer deutlichen Mehrbelastung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der stationären Pflege geführt. Das ist eines der Zwischenergebnisse einer Umfrage unter Geschäftsführenden und Vorständen unter anderem durch die BFS Service GmbH.

...