Reha-Kliniken in Niedersachsen bieten Kurzzeitpflege anReha-Kliniken in Niedersachsen bieten Kurzzeitpflege an

Niedersachsens Krankenhäuser schaffen Platz für die Behandlung von COVID-19-Erkrankten, indem andere Patientinnen und Patienten ab sofort in die Reha-Kliniken im Land entlassen werden können, heißt es in einer Pressemitteilung des niedersächsischen Sozialministeriums.

...

So setzen Sie Tiere typgerecht einSo setzen Sie Tiere typgerecht ein

Tiere gehen offen und unvoreingenommen auf den Menschen zu. Als soziale Katalysatoren können Tiere auch Vermittler und kommunikative Brücke zwischen Menschen sein und Mitarbeitern helfen, mit Bewohnern verstärkt in Kontakt und Interaktion zu kommen.

...

Arbeitsschutz in der Pflege gestaltenArbeitsschutz in der Pflege gestalten

Den Pflegeberuf attraktiv gestalten heißt auch für den Arbeitsschutz sorgen. Wie können Einrichtungen Belastungen für Beschäftigte abbauen – was Pflegende für sich selbst tun? Damit befassen sich zwei Kongresse unter dem Motto "Sicher und gesund in der Pflege" im März und September 2020.

...

Altenpfleger nehmen überdurchschnittlich viele MagenmedikamenteAltenpfleger nehmen überdurchschnittlich viele Magenmedikamente

Pflegekräften werdenüberdurchschnittlich viele Magenmedikamente verschrieben. Während der Durchschnitt der Berufstätigen im Jahr 2018 pro Kopf 19 Tagesdosen erhielt, wurden Altenpflegekräften 31 Tagesdosen dieser Medikamente verschrieben, wie aus dem Gesundheitsreport der Techniker Krankenkasse (TK) hervorgeht.

...

Kreative Tätigkeiten wirken sich positiv auf Gesundheit ausKreative Tätigkeiten wirken sich positiv auf Gesundheit aus

Kreative Beschäftigungen wie Tanzen und Singen können sich positiv auf die körperliche und geistige Gesundheit auswirken – und zwar über das gesamte Leben hinweg. Zu diesem Schluss kommt ein Bericht, den die Weltgesundheitsorganisation (WHO) kürzlich in der finnischen Hauptstadt Helsinki vorstellte.

...

Projekt fördert psychosoziale GesundheitProjekt fördert psychosoziale Gesundheit

Im Rahmen des Projekts "Leben in Balance" wird der Fokus auf Möglichkeiten gerichtet, im anforderungsreichen Arbeitsalltag einer (teil-)stationären Pflegeeinrichtung die psychosoziale Gesundheit der Bewohnerschaft beziehungsweise der Gäste zu erhalten oder zu verbessern.

...

Kommunikative Beziehungen stabilisierenKommunikative Beziehungen stabilisieren

Logopädische Kommunikationstrainings erhalten die Sprachkompetenz und ermöglichen Demenzbetroffenen, in Kontakt zu bleiben. Entsprechende Angebote in alltagsrelevanten Kontexten unterstützen den Betroffenen, seine ihm aktuell möglichen kommunikativen Fähigkeiten sinnvoll einzusetzen.

...

Mit gezieltem Training Stürze verhindernMit gezieltem Training Stürze verhindern

Da Senioren leichter an ihre Kapazitätsgrenzen stoßen, benötigen natürliche und automatisierte Bewegungsformen mehr Aufmerksamkeit. Dabei ist das Krafttraining mit dem eigenen Körpergewicht unter Gleichgewichtsanforderungen sehr effektiv. Dieses sollte vielfältig, variantenreich und alltagsnah erfolgen.

...

Neuartiges regionales Pflegekompetenzzentrum eröffnetNeuartiges regionales Pflegekompetenzzentrum eröffnet

Ein in Deutschland neuartiges regionales Pflegekompetenzzentrum soll Pflegebedürftigen und Angehörigen eine deutliche bessere Betreuung als bisher ermöglichen. Fallmanager sollten Betroffenen Informationen über Pflegeeinrichtungen in der Region ebenso geben wie rechtliche Beratung, teilten die Organisatoren am Dienstag in Nordhorn mit.

...