Mit kurzen Denkaufgaben den Alltag versüßenMit kurzen Denkaufgaben den Alltag versüßen

Viele Betreuungskräfte integrieren Denkaufgaben in ihre Gruppenaktivitäten. Damit jedoch ein Trainingseffekt eintritt, gilt es, kognitive Fähigkeiten individuell in der Einzelbetreuung so zu fördern, dass es dem Bewohner Freude macht.

...

Mit Bewegung die Selbstständigkeit fördernMit Bewegung die Selbstständigkeit fördern

Der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff fordert zu einem neuen Denken auf – weg vom "Mängelexemplar" hin zur selbstbestimmten Person mit Ressourcen und Kompetenzen. Mobilitätsförderung und Kinaesthetics tragen dazu bei, diese Haltung mit Leben zu füllen, und können Pflegenden langfristig sogar helfen, viel Zeit zu sparen.

...

Neue KAI-Webseite ist onlineNeue KAI-Webseite ist online

Der Onlineauftritt für den Intensivpflegekongress für Pflegekräfte, KAI 2019, ist online. Multimedial erhalten die Besucher schon einmal einen Vorgeschmack, was sie am 20. und 21. November 2019 im Berliner Olympiastadion erwartet.

...

Mit Technik Erinnerungspflege neu gestaltenMit Technik Erinnerungspflege neu gestalten

Drei Jahre lang, von Juni 2015 bis 2018, hat ein Verbund von Partnern aus verschiedenen Universitäten, mittelständischen Unternehmen und Pflegeeinrichtungen im Projekt Interactive Memories (InterMem) technische Möglichkeiten, die die Erinnerungspflege im Alltag unterstützen, eruiert.

...

Heim setzt Beamer und Tablets in der Betreuung einHeim setzt Beamer und Tablets in der Betreuung ein

Vor eineinhalb Jahren hat die digitale Welt im Haus Waldfrieden der Caritas Ibbenbüren Einzug gehalten. Die Einrichtung ist auf demenziell erkrankte Menschen spezialisiert. Eine spezieller Beamer,der Bewegungen erkennen kann, projiziert zum Beispiel Herbstlaub auf den Tisch.

...

Einrichtungen gesuchtEinrichtungen gesucht

Der Expertenstandard Entlassungsmanagement in der Pflege wurde von einer 15-köpfigen Expertenarbeitsgruppe unter der Leitung von Professorin Dr. Bärbel Dangel zum zweiten Mal aktualisiert. Seine Veröffentlichung ist für Mai 2019 geplant, heißt es in einer Pressemeldung des Deutschen Netzwerkes für Qualitätssicherung in der Pflege (DNQP).

...

Kassenärzte warnen vor Gefährdung von HausbesuchenKassenärzte warnen vor Gefährdung von Hausbesuchen

Die Kassenärzte dringen auf spürbar mehr Geld für Hausbesuche, um das Angebot wirtschaftlich aufrechterhalten zu können. "Wenn wir die Vergütung für Hausbesuche nicht deutlich anheben, werden sie perspektivisch nicht mehr stattfinden können", sagte der Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Andreas Gassen, der dpa.

...

Starre Sektorengrenzen abbauenStarre Sektorengrenzen abbauen

Das Gesundheitssystem soll in Baden-Württemberg in den kommenden Jahren besser vernetzt werden. Daher fördert das Land sechs sektorenübergreifende medizinische Projekte der Stadt- und Landkreise mit 250000 Euro.

...