Tarifpflicht und Digitalisierung, Corona und Dauerkrisen-Modus - bei all den schwierigen Rahmenbedingungen sind Führungskräfte in der Pflege stark gefordert. Der Altenheim Management Kongress 21. bis 22. September in Köln bietet Leitungskräfte und Geschäftsführungen in der stationären Pflege in rund 20 Fachvorträgen gebündelte Unterstützung zu aktuellen Fragen. (Hannover/Vincentz Network) Mit Spannung...

Fachkräftemangel, Corona, neue Reformen: Wie Führungskräfte in der Pflege die drängenden Themen der Branche bewerten und welche Reformvorschläge sie befürworten, zeigt das 4. Altenpflegebarometer des Fachmedienhauses Vincentz Network und der Evangelischen Heimstiftung. Die Ergebnisse werden auf der Altenheim EXPO, dem wichtigsten Fachkongress der Pflegewirtschaft, am 14. Juni in Berlin in...

Die Start-up Challenge gehört als Innovationsplattform für die Pflegewirtschaft zu den festen Größen der 32. ALTENPFLEGE. Vom 26. bis 28. April stellt die Leitmesse in Essen mit mehr als 50 Start-Ups die größte Übersicht an Innovatoren der Pflege vor. Ein Supporter-Team begleitet die Teilnehmenden der Start-up Challenge und in den...

Pflegepolitik, Corona, Tarifpflicht: Die zweijährlich erscheinende, repräsentative Studie spiegelt als einzige die Stimmungslage der Führungskräfte in der Altenpflege wider. Am 2. März startet die Umfrage zum 4. Altenpflegebarometer, durchgeführt vom Fachmedienhaus Vincentz Network und der Evangelischen Heimstiftung. Die Leitungskräfte geben damit nicht nur ein authentisches Bild ab, sondern die Ergebnisse...

Die Zukunft des Wohnens im Alter, Digitalisierung und Robotik sowie ein dramatischer Fachkräftemangel ­- die Themen der 32. ALTENPFLEGE und des Messekongresses sind nicht nur herausfordernd, sondern auch gesellschaftlich relevant. Auf der Branchen-Leitmesse können Fachbesucher:innen innovative Lösungen und Impulse zu allen drängenden Fragen der Pflege erwarten. Die ALTENPFLEGE findet vom...

„Fast 70 Prozent planen eine berufliche Veränderung, nur drei Prozent meinen, die Politik habe die Lage in der Pflege verstanden“ - so lauten einige Ergebnisse der Studie „Altenpflege im Fokus“, durchgeführt vom Fachmedienhaus Vincentz Network und dem Deutschen Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK). Welche zukunftsfähigen Forderungen an die Politik daraus folgen,...

Saubere, frische Luft, weniger Viren und niedrigere Temperaturen: Mit einem umfassenden Lüftungskonzept verbesserte das Diakoneo Bodelschwing-Haus in Erlangen die Bedingungen für Bewohner und Personal deutlich. Dafür erhielt die Einrichtung jetzt den Hauswirtschaftspreis des Fachmagazins Altenheim.   (Hannover/Vincentz Network) „Das nachhaltige Projekt zur Verbesserung des Raumklimas in der Wohnbereichsküche enthält ein durchdachtes Konzept, das von der Hauswirtschaftsleiterin Andrea Friedemann initiativ umgesetzt wurde. Davon profitieren nicht nur die Mitarbeitenden und Bewohner:innen, sondern auch...

Mitten in der Pandemie setzte die Deutsche Seniorenstift Gesellschaft (DSG, Hannover) ein zukunftsweisendes Projekt um, das gleich mehrere der drängendsten Probleme der Altenpflege löst und bessere Arbeitsbedingungen schafft. Dafür gibt jetzt den Altenheim Zukunftspreis 2021. (Hannover/Vincentz Network) „Das Projekt #DSGCares zeigt beeindruckend, wie mit einer mitarbeiterorientierten Anwendung neuer technischer Möglichkeiten,...

Von der Wirtschaftlichkeit über die Digitalisierung bis zum Fachkräftemangel: Was die Pflegebranche im zweiten Jahr der Pandemie bewegt, zeigt detailliert der Care Monitor 2021, durchgeführt vom Branchendienst Care Invest und der Unternehmensberatung Roland Berger. (Hannover/Vincentz Network) Der Care Monitor 2021 stand erneut im Zeichen der Pandemie. Die Pflegebranche gehört zu den...

Endlich fand der Branchentreff der Pflegewirtschaft wieder live und an gewohnter Stelle in Berlin statt. Beim Kongress standen Themen wie Pflegepolitik, Personalmangel und Digitalisierung im Mittelpunkt. In der Fachausstellung wurde von den über 300 Besuchern fleißig genetzwerkt. (Hannover/VN) Der Zeitpunkt hätte kaum besser geplant sein können: Pünktlich zur ersten Sitzung des...

Virtuelle Realität, künstliche Intelligenz und Roboter halten Einzug in die Pflege. Was sie bewirken, zeigt die virtuelle Leitmesse ALTENPFLEGE vom 6. bis 8. Juli 2021. Mehr als 200 Aussteller, darunter 40 Start-ups, sowie zahlreiche Referenten präsentieren die Trends und Innovationen der Branche - an digitalen Messeständen, in virtuellen Vorträgen und...

Die Start-up Challenge gehört als Innovationsplattform für die Pflegewirtschaft zu den festen Größen der Leitmesse ALTENPFLEGE. Mit 41 nominierten Teilnehmenden aus den Jahren 2020/2021 stellt die virtuelle ALTENPFLEGE 2021 die wohl größte Übersicht an Innovatoren der Pflege vor.   In vier Kategorien hat die Expertenjury in mehrtägigen Jurysessions zunächst die Gewinner...

Vincentz Network erweitert sein Magazin „TP Tagespflege“ jetzt auf 32 Seiten. Führungskräfte und Pflegemitarbeiter:innen erhalten jeden Monat wertvolle Inhalte für die Leitung und Organisation der Tagespflege sowie für die Tagesgestaltung und Aktivierung.   (Hannover) Knapp 6.000 Einrichtungen zur Tagespflege für Senioren gibt es in Deutschland, Tendenz weiter steigend. Die Tagespflege befindet sich...

Die Uhr tickt: Ab 2024 wird voraussichtlich auch die ambulante Pflege an die Telematikinfrastruktur des Gesundheitswesens angeschlossen. Schon jetzt können ambulante Dienste ausschließlich elektronische Verfahren zur Übermittlung von Abrechnungsunterlagen und Leistungsnachweisen nutzen. Was das für die Pflegedienste bedeutet, beantwortet die April-Ausgabe des Fachmagazins Häusliche Pflege in einem Digitalisierungs-Special.   (Hannover) Die Digitalisierung...

(Hannover/VN) Pflegekräfte werden händeringend gesucht. Während die deutsche Regierung in Mexiko und den Philippinen Pflegepersonal anwirbt, droht Fachkräften hierzulande die Abschiebung. Das Fachmagazin Häusliche Pflege berichtet jetzt über zwei Fälle, stellvertretend für zahllose weitere Schicksale. Dies ist nicht nur menschlich verheerend, sondern verstärkt den dramatischen Fachkräftemangel weiter.   Die Häusliche Pflege (3/2021)...

(Hannover/VN) Die großen Betreiber von Einrichtungen für das Senioren-Wohnen legten im vergangenen Jahr weiter kräftig zu. Überraschende Ausnah­men gibt es trotzdem. Exklusiv für CARE Invest haben die Unter­nehmen ihre aktuellen Zahlen für 2021 zur Verfügung gestellt.   Seit gut einem Jahr dauert der Stresstest durch die Corona-Krise für das System Pflege schon an....

Starteten die Umfrage: Lukas Sander, Chefredakteur Häusliche Pflege (links) und Claudius Hasenau, Vorsitzender wig. Foto: Florian Arp

(Hannover/VN) Impfchaos in Pflege-WGs: Die Leistungserbringer sind unzufrieden mit der Vergabe von Impfterminen für die Bewohnerinnen und Bewohner. Das ergab jetzt eine Umfrage des Fachmagazins Häusliche Pflege.   Die Diskussion über Covid-19-Schutzimpfungen kreist überwiegend um Impfungen in Heimen: Hier hat die Politik die am meisten schützenswerte Gruppe älterer Menschen ausgemacht und hier kommen...

(Hannover/VN) Die Corona-Krise, ein dramatischer Fachkräftemangel, Umsatzrückgänge: Zu den drängendsten Fragen der Altenpflege in Deutschland liefert der neue „Care Monitor 2020“, durchgeführt vom Branchendienst Care Invest und Roland Berger, Daten und Fakten aus erster Hand. Reichen die Maßnahmen des Rettungsschirms aus? Wie beeinflusst die Pandemie das wirtschaftliche Ergebnis? Hat Corona in der...

(Hannover/VN) „Der Markt des Service-Wohnens bietet Perspektiven für mehr als eine halbe Million neuer Wohneinheiten“ – das ergab jetzt eine Untersuchung des Berliner Projektentwicklers Terragon. Warum das so ist und was das für den regionalen Immobilienmarkt bedeutet, zeigt die umfassende Studie, die exklusiv im Fachmedienhaus Vincentz Network erscheint. Derzeit sind laut...