Tagespflege begeistert Schüler für die AltenpflegeTagespflege begeistert Schüler für die Altenpflege

Das Konzept zur Gewinnung von Auszubildenden in der Altenpflege baut aufeinander auf. Im Idealfall werden die Schüler durch das Pflegepersonal bereits ab der 7. Klasse begleitet.

Foto: Werner Krüper

Gemeinsam mit der Ganztagsschule „Marie Curie” haben die Tagespflege und der Pflegedienst Prettin aus Stralsund im Schuljahr 2017/18 ein innovatives Unterrichtsprojekt umgesetzt. Ihr Ziel: Im Rahmen von Betriebsbesichtigungen, Schülerpraktikum und Wahlpflichtunterricht den Schülern der Klassenstufen 7 bis 10 das Berufsfeld Altenpflege näherzubringen. Ihr Erfolg: Zwei junge Männer haben im Sommer ihre Ausbildung im Pflegedienst begonnen und sie haben den Altenpflegepreis 2018 des Landes Mecklenburg-Vorpommern, der mit 3 000 Euro dotiert ist, gewonnen.

Das Konzept zur Gewinnung von Auszubildenden in der Altenpflege baut aufeinander auf. Im Idealfall werden die Schüler durch das Pflegepersonal bereits ab der 7. Klasse begleitet. „So kann das Vertrauensverhältnis zwischen Schülern und Personal und Schülern und Tagesgästen beziehungsweise Patienten wachsen“, erzählt Sarina Kögler, Leitung der Tagespflege Prettin und Initiatorin des Projektes, in der…


Vollständigen Artikel lesen