Umsatzergebnisse für das Jahr 2018 bekanntgegeben

Korian hat nach eigenen Angaben, ein soldies Wachstum zu verzeichnen. Foto: Adobe Stock/ Stefan Yang

Laut Pressemitteilung des Unternehmens erwirtschaftete der Konzern im vergangenen Jahr einen Umsatz von 3,336 Milliarden Euro. Dies entspreche einem organischen Wachstum von 3,0 Prozent (+ 6,4 Prozent insgesamt) gegenüber 2017. Im vierten Quartal habe Korian einen Umsatz von 863 Millionen Euro verzeichnet, ein Anstieg von 7,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Dies sei zum einem auf ein solides organisches Wachstum in Höhe von 3,3 Prozemt zurückzuführen. Zum anderen basiere der Erfolg auf den Akquisitionen im vergangenen Jahr, mit denen Korian seine lokale Präsenz gestärkt und sein Angebot diversifiziert habe, heißt es in der Pressemeldung weiter.

Der Umsatz der internationalen Tochtergesellschaften sei in diesem Zeitraum um 10,6 Prozent auf 447 Millionen Euro gestiegen. Korian Deutschland habe im vierten Quartal ein Wachstum von 3,3 Prozent verzeichnet. Wachstumstreiber seien die gute Entwicklung bestehender Einrichtungen und Services, ein aktives…


Vollständigen Artikel lesen