Unklarheit bei Zahlen von Voll- und Teilzeit

Die Zahl der Vollzeitstellen in der Altenpflege sinkt. Wie hoch aber die aktuellen Anteile von Voll- und Teilzeit in der Altenpflege sind, kann auch die Bundesregierung nicht eindeutig sagen.

Foto: fotomek/Adobe Stock

In ihrer Antwort bezieht sich die Bundesregierung einerseits auf das Statistische Bundesamt und andererseits auf die Agentur für Arbeit. Die aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes (2015) besagen, dass 28,7 Prozent der Arbeitnehmer in der stationären Altenpflege in Vollzeit arbeiten; im ambulanten Sektor sind es 27,2 Prozent. Die Bundesagentur für Arbeit (2016) benennt dagegen den Anteil der Arbeitnehmer in Vollzeit mit 44,6 Prozent; hier wird nicht zwischen stationärer und ambulanter Pflege unterschieden.

Im Bundesschnitt aller Berufe betrage die Vollzeitquote dagegen 71,4 Prozent, zitiert die Bundesregierung an anderer Stelle eine Fachserie des Statistischen Bundesamtes zur branchenübergreifenden…


Vollständigen Artikel lesen