Update Wirtschaftlichkeit in Zeiten der Corona-KriseUpdate Wirtschaftlichkeit in Zeiten der Corona-Krise

Wirtschaftlichkeit in der Coronakrise: Aktuelle Fragen und Antworten des Pflegerechtsexperten Kai Tybussek finden Sie jetzt auf Altenheim Online.

Foto: AdobeStock/JarosawMicha

Bundestag und Bundesrat haben Ende das März COVID-19-Krankenhausentlastungsgesetz und das Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht verabschiedet. Die Pflegeeinrichtungen sollen die durch die Pandemie bedingten Mehr-Aufwendungen oder Einnahmeausfälle über die Pflegeversicherung erstattet bekommen. Doch Details zum Verfahren sind noch klären – viele Fragen sind noch offen.
In welchem Verhältnis stehen die Ansprüche zum Rettungsschirm von KfW-Krediten und Landzuschüssen? Was sind die konkreten Voraussetzungen und Nachweispflichten? Was funktioniert die Geltendmachung und wo lauern Fallstricke und Grenzen?

Mit unserer neuen Rubrik wollen wir die wichtigsten und drängendsten Fragen zu diesem Gesetz und zu allen weiteren wirtschaftlichen Aspekten in der Corona-Krise für Sie beantworten. In Form von FAQs hat der Rechtsanwalt Kai Tybussek, geschäftsführender Partner der CURACON Rechtsanwaltsgesellschaft…


Vollständigen Artikel lesen