VdK fordert: Anteil der Selbstkosten in der Pflege festschreibenVdK fordert: Anteil der Selbstkosten in der Pflege festschreiben

VdK-Präsidentin Verena Bentele Foto: Archiv

„Sie war von vornherein als Teilkostenversicherung und damit als bloßer Zuschuss zu den tatsächlichen Pflegekosten konzipiert.“ Daher sei das wesentliche Ziel bei deren Einführung 1995 verfehlt worden: zu verhindern, dass durch Pflegebedürftigkeit weite Teile der Bevölkerung von Sozialhilfe abhängig werden, sagte Bentele. Deshalb müssten jetzt dringend Reformen her, auch, um die rapide steigenden Zuzahlungen der Heimbewohner zu ihren Pflegekosten wieder zu begrenzen und im Idealfall auch wieder zu senken.

Pflegebedürftige, ihre Familien, Kommunen und Länder müssten finanziell entlasten werden, betonte Bentele: „Solidarität und Eigenverantwortung müssen bei den Leistungen der Pflegeversicherung zukünftig wieder so gewichtet werden, dass sie niemanden überfordern.“ Ein Weg dahin sei, die Höhe der Eigenanteile für die Menschen in Pflegeeinrichtungen festzuschreiben.

Generell müsse deutlich mehr Geld in die Pflegeversicherung fließen,…


Vollständigen Artikel lesen