Verband sagt Personalmangel den Kampf anVerband sagt Personalmangel den Kampf an

„Verbindliche Personalvorgaben sind in allen Bereichen der Pflege erforderlich“: Georg Sigl-Lehner, Präsident der Vereinigung der Pflegenden in Bayern (VdPB).

Foto: privat

„Zukünftig werden durch die Schere zwischen der älter werdenden Bevölkerung und der geburtenschwachen Jahrgänge mehr Ausbildungsplätze und Lehrkräfte erforderlich sein“, so Georg Sigl-Lehner. Staat, Länder und Kommunen müssten zusammen mit Verbänden, Tarifpartnern, Leistungserbringern und nicht zuletzt den Pflegenden selbst dafür an einen Tisch.

Die Interessensvertretung forderte einen Mindestpersonalschlüssel für Pflegeheime und Kliniken: „Verbindliche Personalvorgaben sind in allen Bereichen der Pflege erforderlich.“ Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml (CSU) versicherte, die Bayerische Staatsregierung greife gerne auf die Expertise der VdPB zurück.


Vollständigen Artikel lesen