Verbraucherschutzbehörde geht mit "Pflegekompass" an den Start

Der Hamburger Pflegekompass steht ab sofort unter folgendem Link zur Verfügung: https://www.hamburg.de/pflegekompass

Foto: Adobe Stock/ sawitreelyaon

Im bundesweit einmaligen “Hamburger Pflegekompass” sind die wichtigsten Informationen über die 150 stationären Pflegeeinrichtungen der Stadt online abrufbar. Auch die Ergebnisse von behördlichen Prüfungen und Befragungsergebnisse von Angehörigen werden veröffentlich. Der Pflegekompass soll so die Suche nach einem passenden Pflegeheim erleichtern. Die Stadt Hamburg möchte durch die Erhöhung der Transparenz zur Pflegequalität beitragen.

“Die Auswahl einer Pflegeeinrichtung ist eine schwierige und weitreichende Entscheidung. Umso wichtiger ist es, ein geeignetes Pflegeheim auszuwählen, das auf die persönlichen Bedürfnisse und die Situation des Angehörigen ausgerichtet ist. Oftmals fehlt es Pflegebedürftigen und deren Angehörigen jedoch an unabhängigen und aussagekräftigen Informationen. Mit dem Hamburger Pflegekompass schließen wir diese Lücke. Als erstes Bundesland schaffen wir mit dem neuen Online-Portal Transparenz über die Pflegequalität,…


Vollständigen Artikel lesen