Verdi-Oper im PflegeheimVerdi-Oper im Pflegeheim

Blechbläser begleiten das Opernstück im Pflegeheim.

Foto: Pixabay/emkanicepic

18 Jahre lang hat Wilma Schohsmann einst für die Essener Oper und das Theater Eintrittskarten verkauft. Nun wohnt die Seniorin mitsamt ihren gesammelten Opern-CDs im Malteserstift St. Bonifatius in Essen (Nordrhein-Westfalen) und trauert noch immer der ausgefallenen Theateraufführung hinterher. Doch nun bekommt die schwerkranke Frau als Ersatz eine Uraufführung der besonderen Art geboten: Alexander Kritikos, Tubist der Essener Philharmonie, hat aus der gewaltigen Opernpartitur in wochenlanger Arbeit nach Feierabend zwei Passagen als Bläserquintett herausdestilliert und spielt…


Vollständigen Artikel lesen