VKAD veröffentlicht neue ArbeitshilfeVKAD veröffentlicht neue Arbeitshilfe

Titelmotiv der neuen VKAD-Arbeitshilfe.

Grafik: VKAD

„Sozialräumliche Arbeit ist Voraussetzung für die Bildung sogenannter sorgender Gemeinschaften, die mit Blick auf die Bewältigung der Herausforderungen des demografischen und sozialen Wandels immer wichtiger werden. Diese stehen für kleinräumige Hilfe- und Unterstützungsnetzwerke. Kommunen, professionelle Anbieter sozialer Dienste sowie andere Unternehmen und Bewohner/innen vor Ort machen sich in diesen Netzwerken das Soziale themen-, generationenübergreifend und sozialraumorientiert zur gemeinsamen Aufgabe“, begründet der VKAD die Veröffentlichung der neuen Arbeitshilfe.

Die neue Arbeitshilfe soll auf der Basis von neun Leitzielen „Voraussetzungen für sozialräumliche Arbeit im Bereich der Altenhilfe“ beschreiben und anhand konkreter Maßnahmen zeigen, wie diese umgesetzt werden können. Die Inhalte wurden dabei durch Arbeitshilfen ergänzt, die auf dem der Broschüre zugehörigen Datenträger im Kreditkartenformat gespeichert sind. Ergänzt…


Vollständigen Artikel lesen