Volkssolidarität rechnet noch in diesem Jahr mit flächendeckendem Tarifvertrag

Rechnet noch in diesem Jahr mit einem flächendeckenden Tarifvertrag in der Altenpflege: Wolfram Friedersdorff, Präsident des Wohlfahrtsverbandes Volkssolidarität.

Foto: Volkssolidarität

Die Volkssolidarität ist Mitglied der “Bundesvereinigung Arbeitgeber in der Pflegebranche” (BVAP), die sich im Juni gegründet hat (wir berichteten). Diese will einen allgemeinverbindlichen Tarifvertrag in der Altenpflege durchsetzen, der dann für alle Anbieter in der Branche gelten würde, auch für die privaten. Voraussetzung für die Allgemeinverbindlichkeitserklärung durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) ist, dass die Arbeitgeberparteien 50 Prozent der Beschäftigten der Branche vereinigen. Friedersdorff zeigte sich gegenüber der Zeitung…


Vollständigen Artikel lesen

Tags: