Weitere Lockerungen in Hamburger PflegeeinrichtungenWeitere Lockerungen in Hamburger Pflegeeinrichtungen

„Ich bin deshalb froh, dass wir die Besuchsmöglichkeiten für Angehörige ausweiten können“: Hamburgs Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks (SPD) hat weitere Lockerungen der Besuchsregelungen in Hamburger Pflegeheimen angekündigt.

Foto: Bina Engel

Außerdem dürfen fortan drei statt bisher nur ein Besucher pro Woche nach vorheriger Anmeldung und Terminvergabe in die Pflegeheime kommen, so die Politikerin. Ihr sei bewusst, dass die Einschränkungen in den Pflegeeinrichtungen mit schmerzlichen Entbehrungen verbunden waren: „Ich bin deshalb besonders froh, dass wir die Besuchsmöglichkeiten für Angehörige ausweiten können. Dabei müssen wir weiterhin im Blick behalten, dass ältere und vorerkrankte Menschen unseres besonderen Schutzes bedürfen.“

In den vergangenen Wochen sei die Zahl der positiv getesteten Bewohner von ehemals 489 auf nur noch drei gesunken. Zwei von ehemals 40 Einrichtungen seien noch betroffen.


Vollständigen Artikel lesen