Westerfellhaus propagiert Bundespflegekammer

“Ich hoffe, dass sich bald die Erkenntnis durchsetzt, wie wichtig es ist, dass auch eine Bundespflegekammer gegründet wird”: Andreas Westerfellhaus, Pflegebevollmächtiger der Bundesregierung.

Foto: BMG/Holger Gross

Es sei erfreulich, so der ehemalige Präsident des Deutschen Pflegerats (DPR), dass es Pflegekammern bereits in den drei Bundesländern Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein und Niedersachsen gebe und andere sich auf den Weg gemacht hätten. Weil es der Pflege aber immer noch schwer falle, “sich eine wahrnehmbare Stimme in der Öffentlichkeit zu verschaffen”, sei eine Bundespflegekammer über kurz oder lang unabdingbar.


Vollständigen Artikel lesen