Wie Betreuende zum Trinken motivierenWie Betreuende zum Trinken motivieren

Besser noch als verdünnte Fruchtsäfte ist Wasser, das mit Kräutern oder frischem Obst aromatisiert wird.

Foto: bigstock/lex

Ergotherapeutin Svenja Huth gibt in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Aktivieren (jetzt probelesen) ihre Tipps weiter, die Bewohner animieren, ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen. „Täglich nur Wasser oder Tee zu trinken, ist oft unattraktiv“, weiß Huth. Um Wasser aufzupeppen schlägt sie folgende Kombinationen vor, die aromatisch aufeinander abgestimmt sind: Zitrone-Thymian, Erdbeer-Basilikum, Pfirsich-Rosmarin, Melone-Ingwer, Himbeeren-Anis, Orange-Salbei, Limetten- Pfefferminze oder Apfel-Fenchel. Die besonderen Kombinationen oder das Aromatisieren mit nur einer Zutat laden auch zur Blindverkostung ein. Dafür erhalten alle…


Vollständigen Artikel lesen