ZQP: "Siegel und Zertifikate nur schwer zu durchschauen"

Für die Auszeichnungen würden zwar Bereiche wie Hygienestandards oder Medikamentenmanagement von externen Stellen überprüft. Die Kriterien und Prüfverfahren seien aber von Siegel zu Siegel unterschiedlich. Insofern sage ein Zertifikat kaum etwas über die tatsächliche Pflegequalität aus, so der ZQP-Vorstandsvorsitzende Dr. Ralf Suhr. Ein Siegel oder Zertifikat könne lediglich Hinweise auf bestimmte Strukturen oder Schwerpunkte eines Angebots geben.

Um bei derzeit etwa 20 gebräuchlichen Siegeln und Zertifikaten den Überblick nicht zu verlieren und Orientierung zu schaffen, hat das ZQP zentrale Informationen in einer Übersicht zusammengefasst.Diese erklärt, was die einzelnen Siegel bzw. Zertifikate bedeuten, wer die Prüfungen der Kriterien durchführt und wo man weiterführende Auskünfte bekommen kann. Die Übersicht gibt es
Vollständigen Artikel lesen