Zukunft der Pflegekammer: Neue Befragung soll konkreter werden

“Mir ist es außerordentlich wichtig, dass nun die Pflegekräfte selbst über die Zukunft der Kammer entscheiden”, so die Ministerin, “neben Fragen zur Arbeit der Kammer können die registrierten Mitglieder auch die Frage nach der Kammer selbst beantworten.”

Die nach einem Hacking-Verdacht abgebrochene Online-Umfrage (wir berichteten) soll im Juli neu gestartet werden, mit Ergebnissen sei zum Ende des Sommers zu rechnen. Außerdem kündigte Reimann an, dass die noch strittige Rückerstattung der Mitgliedsbeiträge für 2018 und 2019 zügig geklärt wird.


Vollständigen Artikel lesen