Zukunftstag: Fit sein für die neuen Herausforderungen

Ein Schwerpunkt des ALTENPFLEGE Zukunftstags im Rahmen der Messe ALTENPFLEGE 2019 in Nürnberg werden die aktuellen pflegepolitischen Entwicklungen sein.

Foto: Florian Arp

So stellen etwa am Dienstag, 2. April, Dr. Klaus Wingenfeld (Institut für Pflegewissenschaft der Uni Bielefeld), Natalie Albert (Caritasverband für die Diözese Münster) und Herbert Mauel (Geschäftsführer des Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste/bpa) in einer gemeinsamen Veranstaltung “Die neuen Qualitätsprüfungen in der stationären Pflege” vor.

Am Mittwoch, 3. April, diskutieren Dr. Matthias Glasmeyer (Akademie für Pflegeberufe und Management/apm), Dr. Hans Peter Engelhard (Bundesfamilienministerium) und Tina Knoch (QUESAPconsult) in ihrer Session
Vollständigen Artikel lesen