Zweites Whitepaper zur Digitalisierung der ambulanten Pflege erhältlich

Videokonferenzen eigenen sich gut für ambulanten Pflegedienste, um sich auch aus der Distanz heraus zu verständigen und Absprachen zu treffen. Foto: emojoez/AdobeStock

Ob schriftlich oder auch visuell: Pflegedienste können mittlerweile von vielen Systemen und Plattformen profitieren, um Absprachen oder Teammeetings auf einfache Weise abzuhalten, ohne in persönlichen Kontakt zu treten. Nicht nur während der Corona-Krise bieten sich hier attraktive und kostengünstige Möglichkeiten für die Pflegeunternehmen. Welche Systeme stehen zur Auswahl und welche Vor- und Nachteile bieten sie? Lesen Sie alles Wichtige hierzu im 2. Whitepaper Digitalisierung von Philipp Seifert.

Die Whitepaper in Zusammenarbeit mit MediFox können Sie unter martina.suessmuth@vincentz.net kostenfrei anfordern.

Bitte beachten Sie die Einwilligungserklärung auf diesem…


Vollständigen Artikel lesen